Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Ecke-Oben
Logo der Universität Potsdam
PULS Hilfe

iTAN-Listen Generierung

Unter iTAN-Listen-Generierung finden Sie die Möglichkeit sich mittels zweier noch aktiver iTAN's Ihrer aktuellen iTAN-Liste eine neue iTAN-Liste zu erstellen und zu aktivieren.

Ausschnitt einer iTAN-Liste

Ausschnitt einer iTAN-Liste

Was ist eine iTAN?

Die Transaktionsnummer, kurz TAN, ist ein Einmalpasswort. Sie ist bekannt aus Transaktionsverfahren wie dem Onlinebanking und wird für die Authentifizierung verwendet. Da jede TAN nach einmaliger Verwendung ihre Gültigkeit verliert, garantiert dieses Verfahren ein hohes Maß an Sicherheit. An der Universität Potsdam werden sechsstellige TANs verwendet. Sie bestehen aus den Ziffern 0 bis 9 und werden Ihnen auf einer Liste zur Verfügung gestellt.
Das i in iTAN steht hier für indiziert und bedeutet nichts anderes, als dass die einzelnen TANs einer Liste durchnummeriert sind.

Achten Sie bitte darauf, sich immer zwei gültige iTAN's Ihrer aktuellen iTAN-Liste aufzubewahren. Diese benötigen Sie für die bequeme Erstellung einer neuen iTAN-Liste von zu Hause aus. Protokollieren Sie die Verwendung Ihrer iTANs auf der iTAN-Liste, damit sind Sie immer auf der sicheren Seite. Sollten Sie alle iTAN's verbraucht haben oder keine gültige iTAN-Liste mehr besitzen, so bleibt Ihnen nur der Weg zum Zentralen Prüfungsamt.


Prüfungsamt der Universität Potsdam
Am Neuen Palais 10
Haus 8, Räume 0.46-0.47 und 0.48


Bitte beachten Sie, dass Sie dann eventuell Wartezeit in Kauf nehmen müssen.

Wie erstelle ich eine neue iTAN-Liste?

Schritt 1: Tragen Sie in das Eingabefeld die iTAN Ihrer aktuellen iTAN-Liste ein, die Ihnen vom System vorgegeben wird.

Schritt 1 der iTAN-Listen Generierung - Wo finde ich die geforderte TAN?

Schritt 1 der iTAN-Listen Generierung - Wo finde ich die geforderte TAN?

Klicken Sie nun auf die Schaltfläche Liste erzeugen. Sind Fehler aufgetreten, so bekommen Sie in roter Schrift einen Hinweis auf den Fehler. Wenn Sie den ersten Schritt erfolgreich absolviert haben und keine Fehler aufgetreten sind, so erscheint folgende Anzeige:

Eine neue iTAN-Liste wurde erzeugt - weiter mit Schritt 2

Eine neue iTAN-Liste wurde erzeugt - weiter mit Schritt 2

Schritt 2: Sie haben erfolgreich eine neue iTAN-Liste erstellt. Nun müssen Sie diese öffnen. Dazu klicken Sie bitte auf Punkt 2: Erzeugte (noch nicht aktive) iTAN-Liste herunterladen. Es erscheint ein vom jeweiligen Internet-Browser abhängiges Fenster.

Speichern Sie die neu erzeugte iTAN-Liste ab. Hier das Downloadfester des Firefox-Browsers

Speichern Sie die neu erzeugte iTAN-Liste ab. Hier das Downloadfester des Firefox-Browsers

Wählen Sie den Punkt Öffnen mit aus und klicken dann auf die OK-Schaltfläche. Nachdem Sie die Datei erfolgreich geöffnet haben, drucken Sie diese aus. Jetzt sollten Sie zwei iTAN-Listen vor sich haben. Zum einen die alte iTAN-Liste und die gerade erstellte neue iTAN-Liste.

Schritt 3: Klicken Sie bitte auf Punkt 3: Neue iTAN-Liste aktivieren. Jetzt werden Ihnen zwei Eingabefelder angezeigt. Tragen Sie in das obere Feld die TAN der alten iTAN-Liste ein, die vom System gefordert wird und in das untere Feld die geforderte TAN der neuen iTAN-Liste.

 Die neue iTAN-Liste aktivieren

Die neue iTAN-Liste aktivieren

Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Liste freischalten. Wenn die korrekten TANs eingegeben wurden, teilt Ihnen das System mit, dass die neue iTAN-Liste freigeschaltet wurde.

Die Aktivierung der neuen iTAN-Liste war erfolgreich

Die Aktivierung der neuen iTAN-Liste war erfolgreich

Die alte iTAN-Liste hat damit Ihre Gültigkeit verloren und sollte gekennzeichnet werden. Stellen Sie sicher das Ihre iTAN-Liste nicht hin die Hände Dritter gelangen kann.

 Wenn Sie die neue iTAN-Liste auf einem öffentlichen oder frei zugänglichen Computer erstellt haben, so löschen Sie diese unbedingt wieder von dem Computer. Dies ist wichtig, um Fremden nicht den Zugang zu Ihren Authentifizierungsdaten zu ermöglichen.
Zum Seitenanfang
2005 PULS-Team Universität Potsdam
Letzte Aktualisierung 21 Sep 2017 / Version 1d071a50
Anzahl aktueller Nutzer/-innen auf Node3: 547
Kontakt Impressum