Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Steuerrecht - Einzelansicht

  • Funktionen:
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer
SWS Semester SoSe 2020
Einrichtung Juristische Fakultät   Sprache deutsch
Belegungsfrist
Gruppe 1:
      
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Seminar -  bis  Block am   Prof. Dr. Musil ,
Prof. Dr. Stapperfend
 
Kommentar

Im kommenden Sommersemester 2020 bieten wir gemeinsam ein steuerrechtliches Seminar an. 

Anmeldungen werden gerne bereits jetzt per e-mail unter feix@uni-potsdam.de oder ithoss@uni-potsdam.de, im Sekretariat von Prof. Dr. Musil unter 0331/977-3233 sowie persönlich am oben genannten Ort in Haus 1, Zimmer 3.52 oder 3.53 entgegen genommen. Aktuelle Informationen zum Seminar und die Themen können Sie der Homepage der Juristischen Fakultät entnehmen.

Das Seminar wird voraussichtlich im Juni 2020 auf Schloss Wartin in der Uckermark stattfinden.

Bemerkung

Raum und Zeit nach Absprache

Leistungsnachweis

Bei erfolgreicher Teilnahme kann ein Leistungsnachweis als Voraussetzung für die Zulassung zur Schwerpunktbereichsprüfung nach § 5 Abs. 1 der Schwerpunktbereichsprüfungsordnung erworben werden.

Lerninhalte

Themenliste:

  1. Die Einkommensteuerliche Behandlung der Herstellung und Veräußerung von Kryptowährungen
  2. Bilanzierung von Spielerlaubnissen von Profisportlern
  3. Funktionsweise und Besteuerung hybrider Betriebsstätten
  4. Übertragung stiller Reserven nach § 6 Abs. 3 EStG
  5. Verfassungsrechtliche Fragen der Zinsregel des § 238 AO
  6. Die Bedeutung von § 2b UStG für die Besteuerung der öffentlichen Hand
  7. Der Begriff steuerlichen Missbrauchs im Europarecht
  8. Sonderregelungen für behinderte Menschen im Einkommensteuerrecht
  9. Die umsatzsteuerrechtliche Organschaft
  10. Der neue § 3a EStG - Freistellung von Sanierungserträgen
  11. Die Lizenzschranke - Aufwendungen für Rechteüberlassungen
  12. Bewertung von Verbindlichkeiten in der Steuerbilanz
  13. Die sog. passive Entstrickung (BMF-Schreiben v. 26.10.2018)
  14. EU-Beihilfeverbot (EuGH zu § 6a GrEStG und § 8c KStG)
  15. Abstandnahme vom Kapitalertragsteuereinbehalt nach § 50d EStG
  16. Grenzüberschreitende Organschaft - Anforderungen an Organträger und Organgesellschaft in § 14 KStG
  17. Vorsteuerabzug bei Holdinggesellschaften
  18. Informationspflichten des Finanzamts nach §§ 32a ff. AO
  19. Die Begründung der Gewerblichkeit durch die Verklammerung verschiedener Tätigkeiten
  20. § 4i EStG als eine Ausprägung des sogenannten „Korrespondenzprinzips.
Zielgruppe

ab 6. FS


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2020 , Aktuelles Semester: WiSe 2020/21