Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Strafrecht - Einzelansicht

  • Funktionen:
Veranstaltungsart Fortgeschrittenenübung Veranstaltungsnummer
SWS 3 Semester SoSe 2020
Einrichtung Juristische Fakultät   Sprache deutsch
Belegungsfrist
Gruppe 1:
      
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Fortgeschrittenenübung Di 14:00 bis 17:00 wöchentlich 21.04.2020 bis 21.07.2020  3.06.H03 Prof. Dr. Hellmann 07.07.2020: 
Kommentar

Diese Lehrveranstaltung dient dem Erlernen und Praktizieren der strafrechtlichen Fallbearbeitungstechnik anhand von leichten und mittelschweren Fällen. Die Teilnehmer sollten die beiden Vorlesungen im Strafrecht Allgemeiner Teil und die Vorlesung Strafrecht Besonderer Teil I besucht und daher mindestens ausreichende Kenntnisse von diesen strafrechtlichen Teilbereichen haben. Inhaltlich wird die Übung in der ersten Semesterhälfte den Allgemeinen Teil des Strafrechts und aus dem Besonderen Teil des Strafrechts die Nichtvermögensdelikte behandeln. In der zweiten Semesterhälfte rücken dann die Vermögensdelikte stärker in den Vordergrund. Im Laufe des Vorlesungszeitraums werden drei Klausurangebote gemacht. Vor und nach dem Vorlesungszeitraum besteht Gelegenheit zur Anfertigung einer Hausarbeit. Den Übungsschein erhält, wer mindestens eine Klausur und eine Hausarbeit bestanden hat (mindestens 4 Punkte).

Bemerkung

Die Veranstaltung geht regulär bis 16 Uhr, bei Klausuren bis 17 Uhr.

Zielgruppe

ab 4. FS


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2020 , Aktuelles Semester: WiSe 2020/21