Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Examinatorium im Strafrecht (Simulation mündliche Prüfung) - Einzelansicht

  • Funktionen:
Veranstaltungsart Repetitorium Veranstaltungsnummer
SWS 1 Semester SoSe 2020
Einrichtung Juristische Fakultät   Sprache deutsch
Belegungsfrist
Gruppe 1:
      
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Repetitorium Mi 14:00 bis 16:00 wöchentlich 15.07.2020 bis 02.09.2020  3.06.S19 Prof. Dr. Albrecht  
Einzeltermine anzeigen
Repetitorium Mi 14:00 bis 16:00 wöchentlich 16.09.2020 bis 30.09.2020  3.06.S17 Prof. Dr. Albrecht  
Kommentar

Das Examinatorium im Strafrecht soll unmittelbar auf den mündlichen Teil der staatlichen Ersten Juristischen Prüfung vorbereiten. Das Prüfungsgespräch und der Aktenvortrag aus dem Strafrecht Recht stellen die Examenskandidaten vor große Herausforderungen. Die Erfahrung zeigt, dass sich hier eine fehlende Übung sehr nachteilig auswirken kann. Dies ist auch deswegen problematisch, weil der mündliche Teil einen nicht unerheblichen Teil der Endnote bildet.

Die Dozentin simuliert mit den Studierenden das konkrete Prüfungsgespräch im Strafrecht. Daneben werden strafrechtliche Aktenvorträge (einschließlich eines Vertiefungsgespräches) gehalten und besprochen.

Zudem werden methodische und - nicht zuletzt - taktische Hinweise für die mündliche Prüfung gegeben.

 

Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an alle Studierenden, die kurz vor der mündlichen Prüfung stehen. Darüber hinaus sind auch diejenigen Interessierten angesprochen, deren Examen noch in etwas fernerer Zukunft liegt.

Bemerkung

Die Veranstaltung beginnt voraussichtlich erst im August/September 2020. Nähere Informationen können zu gegebener Zeit der Lehrstuhlseite von Frau Prof. Dr. Albrecht (www.uni-potsdam.de/jp-strafrecht/index.html) entnommen werden.

Zielgruppe

ab 8. FS


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2020 , Aktuelles Semester: WiSe 2020/21