Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Karl der Große - Einzelansicht

Veranstaltungsart Grundkurs Veranstaltungsnummer
SWS 2 Semester SoSe 2020
Einrichtung Historisches Institut   Sprache deutsch
Weitere Links Kommentar
Belegungsfrist 20.04.2020 - 10.05.2020

Belegung über PULS
Gruppe 1:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Grundkurs Mi 08:00 bis 10:00 wöchentlich 22.04.2020 bis 22.07.2020  1.09.2.03 Dr. Kleinjung  
Gruppe 2:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Grundkurs Mi 14:00 bis 16:00 wöchentlich 22.04.2020 bis 22.07.2020  1.09.2.13 Bollen  
Kurzkommentar

Online Kurs. Beginn der gemeinsamen Arbeit 27. April

Kommentar

In dem Grundkurs wird der Umgang mit Quellen und Literatur an einem Beispiel geübt. Als Beispiel dient Karl der Große, eine der wichtigsten Herrscherpersönlichkeiten des frühen Mittelalters. Anhand eines Zugriffs über zentrale Aspekte wie Herrschaftspraxis, militärische Expansionen, Familie und Ehe, Kaisertum und Nachfolgeregelung wird ein Überblick über die wichtigsten Entwicklungen seiner Regierungsjahre erarbeitet. Dies geschieht anhand von übersetzten Quellen und Forschungsliteratur.

Der Fokus in dem Grundkurs liegt auf der Vermittlung und Einübung der wichtigsten Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens im Bereich der Mittelalterlichen Geschichte. 

 

Literatur

Hartmann, Wilfried, Karl der Große, 2. Aufl. Stuttgart 2015 (Urban Taschenbücher 643).

Bemerkung

Der Kurs wird als online Kurs geführt. 

Über moodle wird das Lernmaterial in thematischen Clustern bereitgestellt; verpflichtend ist die Anfertigung von schriftlichen Aufgaben zu jedem Cluster, die von den Teilnehmer*innen in moodle hochgeladen werden müssen. Dies werden sein: Diskussionbeiträge in einem thematischen Forum; Mitarbeit an einer Mindmap, Teilnahme an Quizfragen, Erstellen von Quellenkritiken, Essays, Exzerpten und Rezensionen sowie kollegiales Feedback zu den Arbeiten der Kommiliton*innen. 

Leistungsnachweis

90 minütige benotete Klausur unter Vorbehalt der Durchführbarkeit


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2020 , Aktuelles Semester: SoSe 2021