Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Modul: Aufbaumodul Staat und Gesellschaft in der Moderne Lehramt


Das hier aufgeführte Modul basiert auf in den Amtlichen Bekanntmachungen der Universität Potsdam veröffentlichten Studien- und Prüfungsordnungen.
Verbindliche Regelungswirkung haben nur die veröffentlichten Ordnungen.


GES_BA_021: Aufbaumodul Staat und Gesellschaft in der Moderne Lehramt Anzahl der Leistungspunkte (LP):
9 LP
Modulart (Pflicht- oder Wahlpflichtmodul): Abhängig vom Studiengang (siehe unten)
Inhalte und Qualifikationsziele des Moduls:

Im Mittelpunkt des Aufbaumoduls stehen die eigenständige Erörterung und Darstellung modulbezogener Inhalte sowie die Entwicklung eines selbstständigen Problembewusstseins mit Blick auf die Ausprägung moderner Staats- und Gesellschaftsstrukturen sowie der Entstehung des internationalen Mächtesystems seit dem ausgehenden 18. Jahrhundert. Das Aufbaumodul behandelt u.a. Themen zu folgenden möglichen inhaltlichen Schwerpunkten:

  • Imperialismus und Unabhängigkeitsbewegungen in den Kolonien,
  • Ost-West-Konflikt, atomare Bedrohung und Kalter Krieg,
  • Europa zwischen den Weltkriegen, Neuordnung Europas, Nationalsozialismus,
  • Deutsch-deutsche Geschichte,
  • Russische und US-amerikanische Geschichte im 20. Jahrhundert.

Die Studierenden verfügen über ein vertieftes Spezialwissen über Themen, Methoden und Forschungsprobleme der Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts. Ihre Fachkompetenz versetzt sie überdies in die Lage, ein umfassenderes Verständnis für die Disziplin und deren Bedeutung im Diskurs der Gegenwart zu entwickeln.

Modul(teil)prüfung (Anzahl, Form, Umfang, Arbeitsaufwand in LP): Lehrveranstaltungsbegleitende Modul(teil)prüfung finden Sie nachfolgend

Veranstaltungen
(Lehrformen)
Kontaktzeit
(in SWS)
Prüfungsnebenleistungen
(Anzahl, Form, Umfang)
Lehrveranstaltungsbegleitende Modul(teil)prüfung
(Anzahl, Form, Umfang)
Arbeitsaufwand gesamt
(in LP)
Für den Abschluss des Moduls Für die Zulassung zur Modulprüfung
Vorlesung (Vorlesung) 2

Testat

- - 2
Hauptseminar (Seminar) 2

1 Referat oder 1 Werkstattbericht

- 1 schriftliche Hausarbeit (20-25 Seiten) 7

Häufigkeit des Angebots:

WiSe und SoSe

Voraussetzung für die Teilnahme am Modul: keine
Anbietende Lehreinheit: Geschichte
Zuordnung zu Studiengängen Modulart
Bachelor of Education Geschichte - Sekundarst. I und II WiSe 2013/14 Pflichtmodul