Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Modul: Europäische Literaturen


Das hier aufgeführte Modul basiert auf in den Amtlichen Bekanntmachungen der Universität Potsdam veröffentlichten Studien- und Prüfungsordnungen.
Verbindliche Regelungswirkung haben nur die veröffentlichten Ordnungen.


AVL_BA_004: Europäische Literaturen Anzahl der Leistungspunkte (LP):
12 LP
Modulart (Pflicht- oder Wahlpflichtmodul): Abhängig vom Studiengang (siehe unten)
Inhalte und Qualifikationsziele des Moduls:

Inhalte:

Das Modul vermittelt Einsicht in die Bedeutung literarischer und künstlerischer Prozesse für die kulturelle Identitäts- und Sinnproduktion, zur Stiftung kulturellen Gedächtnisses und als Erkenntnisweise.

Qualifikationsziele:

Die Studierenden verstehen, dass Literatur ein privilegierter kultureller Ort der Verhandlung, Generierung, Reflexion und Speicherung von Lebenswissen ist. Sie verstehen die spezifische Medialität des Literarischen sowie das reflexive und ästhetische Potential von Literatur in Bezug auf spezifische Aspekte der Literaturgeschichte und -theorie.

Modul(teil)prüfung (Anzahl, Form, Umfang, Arbeitsaufwand in LP): Lehrveranstaltungsbegleitende Modul(teil)prüfung finden Sie nachfolgend

Veranstaltungen
(Lehrformen)
Kontaktzeit
(in SWS)
Prüfungsnebenleistungen
(Anzahl, Form, Umfang)
Lehrveranstaltungsbegleitende Modul(teil)prüfung
(Anzahl, Form, Umfang)
Arbeitsaufwand gesamt
(in LP)
Für den Abschluss des Moduls Für die Zulassung zur Modulprüfung
Vorlesung (Vorlesung) 2

Testat

- - 3
Übung (Übung) 2

Testat

- - 3
Seminar (Seminar) 2

Testat

- 1 Hausarbeit (10 Seiten) 6

Häufigkeit des Angebots:

SoSe

Voraussetzung für die Teilnahme am Modul: keine
Anbietende Lehreinheit: Allgem. u. Vergl. Literaturwiss./Kunstgeschichte
Zuordnung zu Studiengängen Modulart
Zwei-Fach-Bachelor Kulturwissenschaft WiSe 2018/19 Pflichtmodul [Erstfach]