Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Modul: Aufbaumodul Amerikanische Literatur/Kultur a


Das hier aufgeführte Modul basiert auf in den Amtlichen Bekanntmachungen der Universität Potsdam veröffentlichten Studien- und Prüfungsordnungen.
Verbindliche Regelungswirkung haben nur die veröffentlichten Ordnungen.


ANG_BA_010: Aufbaumodul Amerikanische Literatur/Kultur a Anzahl der Leistungspunkte (LP):
6 LP
Modulart (Pflicht- oder Wahlpflichtmodul): Abhängig vom Studiengang (siehe unten)
Inhalte und Qualifikationsziele des Moduls:

- Beschäftigung mit ästhetischen und kulturellen Entwicklungslinien der amerikanischen Literatur und Kultur (cultural history)

- Beschäftigung mit landeskundlichen Fragen und Vermittlung von länderspezifischem Orientierungswissen

- Erarbeitung und Festigung literatur- bzw. kulturwissenschaftlicher Analysemethoden sowie Auseinandersetzung mit neueren Theorien und ausgewählten Genres

- Behandlung von Bezügen zu anderen Literaturen bzw. Kulturen

- Behandlung des Wandels der literarischen und kulturellen Klassifizierungs- und Periodisierungskriterien

- Identitätskategorien und Prozesse des ‚Othering‘

- Theorien, Methoden und Modelle der Kulturwissenschaft

- Elektronische Medien und Literatur

- Interkulturelle Analyse von Texten, visueller Medien und Internetquellen

- Systematische Auseinandersetzung mit Hilfsmitteln des Fachs

Die Studierenden haben ein Verständnis der Teilbereiche und Arbeitsgebiete der amerikanistischen Literatur- und Kulturwissenschaft erworben. Sie kennen Theorien und Modelle von Kultur, Kulturgeschichte und kultureller Identität. Sie nutzen relevante Informationsquellen und -medien und wenden die Techniken des Bibliographierens u.a. Formen des Informationsmanagements in der Seminararbeit und in Präsentationen sicher an. Sie sind in der Lage, in projektorientierten LV in Gruppen-/Partnerarbeit gemeinsame Arbeitsergebnisse adressatengerecht und mit Hilfe von Präsentationsmedien und -technologien darzustellen. Sie kennen die Relevanz methodisch konsistenter und wissenschaftlicher Argumentation. Sie eignen sich analytische, hermeneutische, argumentative und dialogische Kompetenzen an, die Grundlage literatur- und kulturwissenschaftlichen Arbeitens sind.

 

Die Unterrichtssprache ist Englisch.

Modul(teil)prüfung (Anzahl, Form, Umfang, Arbeitsaufwand in LP): Lehrveranstaltungsbegleitende Modul(teil)prüfung finden Sie nachfolgend

Veranstaltungen
(Lehrformen)
Kontaktzeit
(in SWS)
Prüfungsnebenleistungen
(Anzahl, Form, Umfang)
Lehrveranstaltungsbegleitende Modul(teil)prüfung
(Anzahl, Form, Umfang)
Arbeitsaufwand gesamt
(in LP)
Für den Abschluss des Moduls Für die Zulassung zur Modulprüfung
Seminar 1 (Seminar) 2

Testat

- - 3
Seminar 2 (Seminar) 2 - - 1 Referat (15-20 Minuten) mit Verschriftlichung (ca. 2.000 Wörter) oder 1 Kurzessay (ca. 4.000 Wörter) 3

Häufigkeit des Angebots:

WiSe und SoSe

Voraussetzung für die Teilnahme am Modul:

Basismodul Literatur- und Kulturwissenschaft (ANG_BA_002)

Anbietende Lehreinheit: Anglistik / Amerikanistik
Zuordnung zu Studiengängen Modulart
Zwei-Fach-Bachelor Anglistik und Amerikanistik WiSe 2015/16 Pflichtmodul [Erstfach]
Wahlpflichtmodul [Zweitfach]
Bachelor of Education Englisch - Sekundarst. I und II WiSe 2013/14 Wahlpflichtmodul