Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Modul: Stadtökologie


Das hier aufgeführte Modul basiert auf in den Amtlichen Bekanntmachungen der Universität Potsdam veröffentlichten Studien- und Prüfungsordnungen.
Verbindliche Regelungswirkung haben nur die veröffentlichten Ordnungen.


GEE-M-TK8: Stadtökologie Anzahl der Leistungspunkte (LP):
6 LP
Modulart (Pflicht- oder Wahlpflichtmodul): Abhängig vom Studiengang (siehe unten)
Inhalte und Qualifikationsziele des Moduls:

Inhalte

Das Modul vermittelt den Studierenden aktuelle Themen und Methoden in der Stadtökologie.

 

Qualifikationsziele
1. Fachkompetenzen

Die Studierenden erlernen das Wirkungsgefüge urbaner Ökosysteme zu verstehen und zu identifizieren. Sie lernen, wie in städtischen Systemen die verschiedenen Umweltkompartimente Boden, Wasser, Atmosphäre und Biosphäre mit der vom Menschen gebauten Umwelt interagieren und in diesem Sinne ein neuartiges Ökosystem geschaffen wird. Sie erkennen, wie diese städtische Umwelt die Lebenswelt, die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen beeinflusst.

 

2. Methodenkompetenzen

Die Studierenden erlernen städtische Ökosysteme zu vermessen und zu kartieren und daraus Ökosystemdienstleistungen abzuleiten und zu quantifizieren.

 

3. Handlungskompetenzen

Die Studierenden kennen die Grundprinzipien urbaner Ökosysteme und können aus diesen Handlungsanweisungen für eine nachhaltige Stadtplanung ableiten.

Modul(teil)prüfung (Anzahl, Form, Umfang, Arbeitsaufwand in LP):

Bericht, ca. 30 Seiten

Selbstlernzeit (in Zeitstunden (h)): 135

Veranstaltungen
(Lehrformen)
Kontaktzeit
(in SWS)
Prüfungsnebenleistungen
(Anzahl, Form, Umfang)
Lehrveranstaltungsbegleitende Modul(teil)prüfung
(Anzahl, Form, Umfang)
Für den Abschluss des Moduls Für die Zulassung zur Modulprüfung
Vorlesung (Vorlesung) 1 - - -
Praktikum (Praktikum) - - - -
Seminar (Seminar) 1

Vortrag (30 Minuten)

- -

Häufigkeit des Angebots:

SoSe

Voraussetzung für die Teilnahme am Modul: keine
Anbietende Lehreinheit(en): Geoökologie
Zuordnung zu Studiengängen Modulart
Master of Science Geoökologie WiSe 2021/22 Wahlpflichtmodul
Fakultätskatalog Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät WiSe 2016/17 Abhängig vom Studiengang