Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Modul: Vertiefungsmodul Berufsfeldbezogenes Modul: Sprache, Literatur, Kultur im Fremdsprachenunterricht


Das hier aufgeführte Modul basiert auf in den Amtlichen Bekanntmachungen der Universität Potsdam veröffentlichten Studien- und Prüfungsordnungen.
Verbindliche Regelungswirkung haben nur die veröffentlichten Ordnungen.


ROS_MA_B: Vertiefungsmodul Berufsfeldbezogenes Modul: Sprache, Literatur, Kultur im Fremdsprachenunterricht Anzahl der Leistungspunkte (LP):
6 LP
Modulart (Pflicht- oder Wahlpflichtmodul): Abhängig vom Studiengang (siehe unten)
Inhalte und Qualifikationsziele des Moduls:

Inhalte
Angewandte Linguistik und Kultur im Fremdsprachenunterricht:
Gegenstand des Moduls ist die Erarbeitung und Aufbereitung grammatischer, textlinguistischer sowie kulturwissenschaftlicher Kenntnisse mit dem Ziel einer wissenschaftlichen Fundierung des Fremdsprachenunterrichts. Es werden Methoden vermittelt, mit denen die sprachliche und textliche bzw. mediale Verfasstheit von Originaldokumenten reflektiert werden können und die es ermöglichen, diese an den Bedarf des Unterrichts anzupassen. Dabei geht es um den Wechsel zwischen Textsorten, z. B. die Umgestaltung eines Monologs in dialogische Texte oder medialen Wechsel zwischen schriftlichen und mündlichen Texten. Weiterhin wird die historische, litera-rische und mediale Kontextualisierung der ausgewählten zielsprachlichen Erscheinungen als Bedingung und Möglichkeit ihrer Aufbereitung im Fremdsprachenunterricht in den Blick genommen.
Literatur und Kultur im Fremdsprachenunterricht:
Das Modul vermittelt Kenntnisse zum Einsatz und zur performativen Ge-staltung literarischer Texte im Rahmen des Schulunterrichts. Es werden (literarische) Texte und andere (auch elektronische) Medien sowie authenti-sche Materialien in Hinsicht auf das in ihnen enthaltene Potenzial zur Vermittlung trans- und interkultureller Kompetenzen analysiert. Dies geschieht auf der Grundlage einer theorie- und praxisbezogenen Auseinandersetzung mit den allgemein für die Schule vorgegebenen Lernzielen im Bereich der Entwicklung personaler Kompetenzen. Subjektive und eigenkulturelle Interpretationen anderskultureller Gegebenheiten und Verhaltensweisen sind im Vergleich als solche zu erkennen und zu relativieren und Möglichkeiten und Wege der Initialisierung und Vertiefung dieses Erkenntnisprozesses für unterschiedliche Lernergruppen auszuarbeiten.


Qualifikationsziele
Die Studierenden erwerben die Fähigkeit zur Vermittlung von Grammatik-kenntnissen und zur Arbeit mit Texten und ihrer Adaptation für den Unter-richt. Sie entwickeln ein vertieftes Verständnis für die Merkmale und die Bedeutung verschiedener Textsorten und kulturgeschichtlich bedeutsamer Darstellungsmedien. Sie erproben unterschiedliche Verfahren der inhaltlichen, kulturgeschichtlichen und sprachwissenschaftlichen Aufbereitung von Texten und ihrer Verwendung im Fremdsprachenunterricht.
Die Studierenden vertiefen ihre literaturwissenschaftlichen und methodischen Kenntnisse. Sie lernen Verfahren der Aufbereitung und des Einsatzes literarischer Texte im Fremdsprachenunterricht kennen und erproben ihre Kenntnisse und Fertigkeiten an praktischen Aufgabenstellungen. Die Darstellung der Ergebnisse ermöglicht eine Entwicklung der kommunikativen und der Präsentationsfähigkeiten sowie die methodische Reflektion über eine Verbindung von fachwissenschaftlichen und fachdidaktischen Verfahren.

Modul(teil)prüfungen (Anzahl, Form, Umfang, Arbeitsaufwand in LP):

Eine Prüfung der folgenden Formen:

Referat, 20-30 Minuten, 2 LP

Textarbeit, 8 Seiten, 2 LP

Übungseinheit, 8 Seiten, 2 LP


Veranstaltungen
(Lehrformen)
Kontaktzeit
(in SWS)
Prüfungsnebenleistungen
(Anzahl, Form, Umfang)
Lehrveranstaltungsbegleitende Modul(teil)prüfung
(Anzahl, Form, Umfang)
Arbeitsaufwand gesamt
(in LP)
Für den Abschluss des Moduls Für die Zulassung zur Modulprüfung
Angewandte Linguistik und Kultur im Fremdsprachenunterricht (Seminar) 2

Referat oder Entwicklung von Übungen oder Übungseinheiten für den Unterricht

- - 2
Literatur und Kultur im Fremdsprachenunterricht (Seminar) 2

Referat oder Textarbeit

- - 2

Häufigkeit des Angebots:

WiSe und SoSe

Voraussetzung für die Teilnahme am Modul: keine
Anbietende Lehreinheit: Romanistik
Zuordnung zu Studiengängen Modulart
Master of Education Spanisch - Sekundarst. I und II WiSe 2013/14 Pflichtmodul [Sekundarstufe I]
Pflichtmodul [Sekundarstufe II]