Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Modul: Fortgeschrittenes Wissen Kultursemiotik


Das hier aufgeführte Modul basiert auf in den Amtlichen Bekanntmachungen der Universität Potsdam veröffentlichten Studien- und Prüfungsordnungen.
Verbindliche Regelungswirkung haben nur die veröffentlichten Ordnungen.


ROM_MA_003: Fortgeschrittenes Wissen Kultursemiotik Anzahl der Leistungspunkte (LP):
9 LP
Modulart (Pflicht- oder Wahlpflichtmodul): Abhängig vom Studiengang (siehe unten)
Inhalte und Qualifikationsziele des Moduls:

Die Kultursemiotik wird in diesem Modul als ein Schwerpunkt semiotischer Forschung verstanden, welcher a) Zeichensysteme als Basis kultureller Phänomene und Dynamiken versteht und somit b) Kultur als les- und analysierbares Metasystem aller produzierten Zeichensysteme betrachtet. Dadurch rücken einerseits kulturell determinierte Codes, kognitive Konzepte, Bedeutungen und Bedeutungswandel in den Vordergrund. Andererseits werden Differenzierungsprozesse innerhalb von Kulturen (Identitätsbildungsprozesse und Mentalitäten) sowie die daraus resultierenden Spannungsfelder und deren aus (Miss-)Verständnis resultierenden Problemzonen sichtbar.

 

Die Studierenden verstehen die Kultursemiotik als Teildisziplin der Kulturwissenschaft. Sie erkennen die semiotische Schwerpunktsetzung und wenden semiotische Theorien auf den Gegenstandsbereich kultureller Phänomene und Dynamiken an. Sie erlernen fachspezifische Analysemethoden und sind in der Lage diese selbständig anzuwenden.

Modul(teil)prüfung (Anzahl, Form, Umfang, Arbeitsaufwand in LP): Lehrveranstaltungsbegleitende Modul(teil)prüfung finden Sie nachfolgend

Veranstaltungen
(Lehrformen)
Kontaktzeit
(in SWS)
Prüfungsnebenleistungen
(Anzahl, Form, Umfang)
Lehrveranstaltungsbegleitende Modul(teil)prüfung
(Anzahl, Form, Umfang)
Arbeitsaufwand gesamt
(in LP)
Für den Abschluss des Moduls Für die Zulassung zur Modulprüfung
Seminar (Seminar) 2

Testat

- Hausarbeit im Umfang von 15-20 Seiten ggf. mit Multimedia- Präsentation 9

Häufigkeit des Angebots:

SoSe

Voraussetzung für die Teilnahme am Modul: keine
Anbietende Lehreinheit: Romanistik
Zuordnung zu Studiengängen Modulart
Master of Arts Angewandte Kulturwissenschaft und Kultursemiotik WiSe 2017/18 Pflichtmodul
Master of Arts Internationale Angewandte Kulturwissenschaft und Kultursemiotik WiSe 2017/18 Pflichtmodul