Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Modul: Körper und Geschlechter


Das hier aufgeführte Modul basiert auf in den Amtlichen Bekanntmachungen der Universität Potsdam veröffentlichten Studien- und Prüfungsordnungen.
Verbindliche Regelungswirkung haben nur die veröffentlichten Ordnungen.


AVL_MA_KG: Körper und Geschlechter Anzahl der Leistungspunkte (LP):
12 LP
Modulart (Pflicht- oder Wahlpflichtmodul): Abhängig vom Studiengang (siehe unten)
Inhalte und Qualifikationsziele des Moduls:

Inhalte

 

  • Auseinandersetzung mit der Geschichte visueller und literarischer Repräsentationen von Körpern und Geschlechtern
  • Erarbeitung kulturwissenschaftlicher Konzepte von Körpern (einschließlich der Emotionen) und im Zusammenhang damit von Geschlecht
  • Anwendung der Kategorien Geschlecht und Queerness als grundlegende Analysekategorien für kulturelle Prozesse und Identitäten
  • Erarbeitung der Theorieentwicklung der letzten Jahrzehnte (z.B. Feminismus, Gender Theory, Queer Theory) und Überprüfung auf ihre theoretisch-methodische Leistungsfähigkeit und praktische Einsetzbarkeit

 

Qualifikationsziele

  • Die Studierenden verfügen über Wissen um die grundsätzliche Geschlechtsspezifik kultureller Prozesse sowie die historische und kulturelle Bedingtheit von Identitäts-, Körper- und Genderkonzepten Sie verfügen über die Fähigkeit, Gender und Queerness als Konzepte und Analysekategorien für Literatur und Künste gezielt anzuwenden
Modul(teil)prüfung (Anzahl, Form, Umfang, Arbeitsaufwand in LP):

Hausarbeit, im Umfang von 15 Seiten, 3 LP


Veranstaltungen
(Lehrformen)
Kontaktzeit
(in SWS)
Prüfungsnebenleistungen
(Anzahl, Form, Umfang)
Lehrveranstaltungsbegleitende Modul(teil)prüfung
(Anzahl, Form, Umfang)
Arbeitsaufwand gesamt
(in LP)
Für den Abschluss des Moduls Für die Zulassung zur Modulprüfung
Seminar (Seminar) 2

Testat oder Übungsaufgaben (80%)

- - 3
Seminar (Seminar) 2

Testat oder Übungsaufgaben (80%)

- - 6

Häufigkeit des Angebots:

WiSe und SoSe

Voraussetzung für die Teilnahme am Modul: keine
Anbietende Lehreinheit(en): Allgem. u. Vergl. Literaturwiss./Kunstgeschichte
Zuordnung zu Studiengängen Modulart
Master of Arts Vergleichende Literatur- und Kunstwissenschaft WiSe 2017/18 Pflichtmodul
Fakultätskatalog Philosophische Fakultät WiSe 2016/17 Abhängig vom Studiengang