Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Modul: UNIcert II/2 Italienisch


Das hier aufgeführte Modul basiert auf in den Amtlichen Bekanntmachungen der Universität Potsdam veröffentlichten Studien- und Prüfungsordnungen.
Verbindliche Regelungswirkung haben nur die veröffentlichten Ordnungen.


Z_IT_SK_04: UNIcert II/2 Italienisch Anzahl der Leistungspunkte (LP):
6 LP
Modulart (Pflicht- oder Wahlpflichtmodul): Abhängig vom Studiengang (siehe unten)
Inhalte und Qualifikationsziele des Moduls:

Inhalte:

Das Modul beinhaltet Übungen zu kommunikativen Sprachaktivitäten der Produktion, Rezeption, Interaktion und Mediation sowie der entsprechenden kommunikativen Strategien gemäß der Stufe B2 GeR. Es bietet Möglichkeiten zur Auseinandersetzung mit Konzepten der soziokulturellen Besonderheiten in der Sprachverwendung des Französischen und thematisiert Kommunikation und Sprachmittlung in kulturellen Überschneidungssituationen. Darüber hinaus fördert es einen reflektierten Spracherwerb und den Aufbau individueller Sprachlernkompetenz.

 

Qualifikationsziele:

Die Studierenden können die grundlegenden sprachlichen Anforderungen eines Studien- und Arbeitsaufenthaltes in einem Land der Zielsprache oder eines Fachstudiums in der Zielsprache bewältigen. 

Sie verstehen den wesentlichen Inhalt allgemein- und wissenschaftssprachlicher, studien- und berufsbezogener Texte, jedoch mit begrenztem themen-bezogenem Vokabular. Sie können sich schriftlich und mündlich zu einer Vielzahl an Themen angemessen äußern und an entsprechenden Gesprächen aktiv teilnehmen, wobei sie die Zielsprache aus standardsprachlicher Sicht weitgehend korrekt auszusprechen und zu einem gewissen Grad komplexe Satzstrukturen und fachspezifisches Vokabular benutzen können.

Die Studierenden haben innerhalb dieses Spektrums linguistisches, und soziokulturelles Wissen sowie interkulturelle Fertigkeiten erworben. Sie können wirkungsvoll zwischen Sprachen im eigenen plurilingualen Repertoire wechseln, um Fachinformationen oder Themen aus dem eigenen Interessengebiet

verschiedenen Gesprächsteilnehmenden zu vermitteln.

 

Lehrsprachen: 80 % Zielsprache, 20 % Deutsch

Modul(teil)prüfung (Anzahl, Form, Umfang, Arbeitsaufwand in LP): Lehrveranstaltungsbegleitende Modul(teil)prüfung finden Sie nachfolgend

Veranstaltungen
(Lehrformen)
Kontaktzeit
(in SWS)
Prüfungsnebenleistungen
(Anzahl, Form, Umfang)
Lehrveranstaltungsbegleitende Modul(teil)prüfung
(Anzahl, Form, Umfang)
Arbeitsaufwand gesamt
(in LP)
Für den Abschluss des Moduls Für die Zulassung zur Modulprüfung
UNIcert II/2 Italienisch (Übung) 4

aktive Teilnahme an mind. 80 % der angebotenen sprachpraktischen Übungen

- Schriftliche Prüfung: Klausur (max. 120 Minuten); mündliche Prüfung (10 Minuten) oder Referat (10 Minuten) 6

Häufigkeit des Angebots:

WiSe und SoSe

Voraussetzung für die Teilnahme am Modul:

Abschluss Niveaustufe UNIcert II/1 oder durch Einstufungstest am Zessko nachgewiesenes vergleichbares Niveau

Anbietende Lehreinheit(en): Zessko (Sprachen)
Zuordnung zu Studiengängen Modulart
Master of Arts Vergleichende Literatur- und Kunstwissenschaft WiSe 2017/18 Wahlpflichtmodul
Fakultätskatalog Philosophische Fakultät WiSe 2016/17 Abhängig vom Studiengang