Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Modul: Vertiefungsmodul Mythos, Ritus, Ethos


Das hier aufgeführte Modul basiert auf in den Amtlichen Bekanntmachungen der Universität Potsdam veröffentlichten Studien- und Prüfungsordnungen.
Verbindliche Regelungswirkung haben nur die veröffentlichten Ordnungen.


REL_BA_006: Vertiefungsmodul Mythos, Ritus, Ethos Anzahl der Leistungspunkte (LP):
6 LP
Modulart (Pflicht- oder Wahlpflichtmodul): Abhängig vom Studiengang (siehe unten)
Inhalte und Qualifikationsziele des Moduls:

Inhalte

Dieses Modul behandelt die Vielfalt und die Entwicklung religiöser Phänomene. Dies geschieht am Beispiel der zentralen Erzählungen religiöser Traditionen, die ihr Selbst- und Weltverständnis definieren, sowie anhand ihrer zeremoniellen und liturgischen Ordnungen, die der religiösen Lebensführung oder dem Kult dienen, und durch die Untersuchung institutionalisierter religiöser Normen und Gebräuche. Das Modul artikuliert damit Grundvollzüge religiöser Akteure (Glauben, Feiern, Verhalten).

 

Qualifikationsziele

Die Studierenden vermögen, narrative und normative Inhalte in ihren jeweiligen Kontexten einzuordnen, ihre Fortentwicklung zu beschreiben und ihre Funktionen zu bestimmen. Sie wählen religiöse Materialien (Texte, Bilder, Gegenstände) aus, bringen sie in Zusammenhang und entwickeln dabei die Fähigkeit, historische Abhängigkeiten, funktionale Äquivalente und typologische Ähnlichkeiten festzustellen und zu unterscheiden.

Modul(teil)prüfung (Anzahl, Form, Umfang, Arbeitsaufwand in LP):

Schriftliche Hausarbeit, im Umfang von ca. 30.000 Zeichen mit Leerzeichen (ca. 15 S.), 3 LP


Veranstaltungen
(Lehrformen)
Kontaktzeit
(in SWS)
Prüfungsnebenleistungen
(Anzahl, Form, Umfang)
Lehrveranstaltungsbegleitende Modul(teil)prüfung
(Anzahl, Form, Umfang)
Arbeitsaufwand gesamt
(in LP)
Für den Abschluss des Moduls Für die Zulassung zur Modulprüfung
Seminar (Seminar) 2

Testat

- - 3

Häufigkeit des Angebots:

Jedes Semester

Voraussetzung für die Teilnahme am Modul:

Keine

Anbietende Lehreinheit: Religionswissenschaft / Jüdische Studien
Zuordnung zu Studiengängen Modulart
Zwei-Fach-Bachelor Religionswissenschaft WiSe 2017/18 Pflichtmodul [Erstfach]
Pflichtmodul [Zweitfach]