Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Modul: Vertiefungsmodul Weitere Religion


Das hier aufgeführte Modul basiert auf in den Amtlichen Bekanntmachungen der Universität Potsdam veröffentlichten Studien- und Prüfungsordnungen.
Verbindliche Regelungswirkung haben nur die veröffentlichten Ordnungen.


REL_BA_011: Vertiefungsmodul Weitere Religion Anzahl der Leistungspunkte (LP):
6 LP
Modulart (Pflicht- oder Wahlpflichtmodul): Abhängig vom Studiengang (siehe unten)
Inhalte und Qualifikationsziele des Moduls:

Inhalte

Das Modul vermittelt über die textlichen und materialen Zeugnisse Kenntnisse zur Geschichte, Organisation/Rollen und Riten von weiteren Religionen neben Judentum, Christentum und Islam. Dazu gehören sowohl zeitgenössische außereuropäische Religionen (z.B. Buddhismus, Hindu-Religionen, Shinto) als auch historische Religionen (z.B. in Mesopotamien, in den Amerikas, Ägypten, Griechenland, im römischem Reich, bei Kelten und Germanen) und prähistorische Religionen.

 

Qualifikationsziele

Die Studierenden kennen Grundzüge einer weiteren Religion, die über das übliche europäische Religionsverständnis (theistisch, geoffenbart) hinausgehen. Sie vermögen, diese auf ihren historischen Kontext zu beziehen, ihre Verschränkung mit Gemeinschaftsformen (z.B. Stamm, Volk, Orden) und gegebenenfalls ihre Rolle im Kolonialismus anzugeben. Sie sind in der Lage, den Beitrag weiterer Religionen zur Entstehung und Entwicklung von Judentum, Christentum und Islam zu bestimmen.

Modul(teil)prüfung (Anzahl, Form, Umfang, Arbeitsaufwand in LP):

Schriftliche Hausarbeit, im Umfang von ca. 30.000 Zeichen mit Leerzeichen (ca. 15 S.), 3 LP


Veranstaltungen
(Lehrformen)
Kontaktzeit
(in SWS)
Prüfungsnebenleistungen
(Anzahl, Form, Umfang)
Lehrveranstaltungsbegleitende Modul(teil)prüfung
(Anzahl, Form, Umfang)
Arbeitsaufwand gesamt
(in LP)
Für den Abschluss des Moduls Für die Zulassung zur Modulprüfung
Seminar (Seminar) 2

Testat

- - 3

Häufigkeit des Angebots:

SoSe

Voraussetzung für die Teilnahme am Modul:

Keine

 

Anbietende Lehreinheit: Religionswissenschaft / Jüdische Studien
Zuordnung zu Studiengängen Modulart
Zwei-Fach-Bachelor Religionswissenschaft WiSe 2017/18 Wahlpflichtmodul [Erstfach]