Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Modul: Methoden der Computerlinguistik und Versuchspersonenstunden


Das hier aufgeführte Modul basiert auf in den Amtlichen Bekanntmachungen der Universität Potsdam veröffentlichten Studien- und Prüfungsordnungen.
Verbindliche Regelungswirkung haben nur die veröffentlichten Ordnungen.


LIN-BS-070: Methoden der Computerlinguistik und Versuchspersonenstunden Anzahl der Leistungspunkte (LP):
12 LP
Modulart (Pflicht- oder Wahlpflichtmodul): Abhängig vom Studiengang (siehe unten)
Inhalte und Qualifikationsziele des Moduls:

Inhalte: Verfahren, die systematisch in aktuellen Sprachtechnologie-Anwendungen zum Einsatz kommen und/oder in der computerlinguistischen Forschungsliteratur diskutiert werden, werden methoden-orientiert diskutiert. Im Bereich statistische Sprachverarbeitung besteht der Seminarinhalt z.B. in einer tieferen Auseinandersetzung mit mehreren der folgenden Themen: N-gram-Sprachmodellierung, Hidden-Markov-Modelle, Probabilistische kontextfreie Grammatiken, Grammatikinduktion, Statistisches Parsing mit Baumbankgrammatiken, Statistische Maschinelle Übersetzung, Paradigmen des Maschinellen Lernens, Evaluationsverfahren.

 

Qualifikationsziele: Die Studierenden sind mit aktuellen Methoden der automatischen Sprachverarbeitung vertraut. Sie können diese Methoden anhand der Diskussion in Lehrwerken und in geeigneten Beiträgen der Fachliteratur dahingehend einschätzen, ob und wie sie für eine gegebene Problemstellung erfolgversprechend einzusetzen sind. Zudem sind sie mit psycho- oder neurolinguistischen Experimenten vertraut.

Modul(teil)prüfung (Anzahl, Form, Umfang, Arbeitsaufwand in LP):

Eine Hausarbeit thematisch zu einem der Seminare

Hausarbeit, ca. 10 Seiten

Selbstlernzeit (in Zeitstunden (h)): 315

Veranstaltungen
(Lehrformen)
Kontaktzeit
(in SWS)
Prüfungsnebenleistungen
(Anzahl, Form, Umfang)
Lehrveranstaltungsbegleitende Modul(teil)prüfung
(Anzahl, Form, Umfang)
Für den Abschluss des Moduls Für die Zulassung zur Modulprüfung
Seminar I (Seminar) 2

Moderation einer Seminarsitzung, Hausaufgaben, oder Projektarbeiten

- -
Seminar II (Seminar) 2

Moderation einer Seminarsitzung, Hausaufgaben, oder Projektarbeiten. Nachweis von 6 Versuchspersonenstunden.

- -

Häufigkeit des Angebots:

WiSe

Voraussetzung für die Teilnahme am Modul:

Das Bestehen der Module LIN-BS-010 und LIN-BS-016 wird dringend empfohlen.

Anbietende Lehreinheit: Linguistik
Zuordnung zu Studiengängen Modulart
Bachelor of Science Computerlinguistik WiSe 2017/18 Pflichtmodul