Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Modul: Mikroökonomik 2


Das hier aufgeführte Modul basiert auf in den Amtlichen Bekanntmachungen der Universität Potsdam veröffentlichten Studien- und Prüfungsordnungen.
Verbindliche Regelungswirkung haben nur die veröffentlichten Ordnungen.


BBMVWL220: Mikroökonomik 2 Anzahl der Leistungspunkte (LP):
6 LP
Modulart (Pflicht- oder Wahlpflichtmodul): Abhängig vom Studiengang (siehe unten)
Inhalte und Qualifikationsziele des Moduls:

Inhalte

  • Haushaltstheorie: Elastizitäten (erweitert), Slutsky-Zerlegung (erweitert), Arbeitsangebot, intertemporale Entscheidungen, Entscheidungen unter Unsicherheit, Erwartungswerte
  • Spieltheorie: Nash-Gleichgewicht, gemischte Strategien
  • Märkte: Monopol, perfekter Wettbewerb, Oligopol (Bertrand und Cournot, monopolistischer Wettbewerb)
  • Allgemeines Gleichgewicht: Tauschwirtschaft, Edgeworth-Box, Walras, die zwei Hauptsätze der Wohlfahrtstheorie, Pareto-Optimalität

 

Die Studierenden

  • verstehen erweiterte Modelle der Haushaltstheorie, können Sie auf konkrete Problemstellungen anwenden und die formale Darstellung realer Entscheidungen verbal erläutern.
  • sind in der Lage, die Interaktion von Unternehmen auf Märkten im Sinne der mikroökonomischen Theorie abstrakt darzustellen und das jeweilige Marktgleichgewicht formal zu bestimmen.
  • beherrschen die Formulierung und Lösung totalanalytischer Modelle.
Modul(teil)prüfung (Anzahl, Form, Umfang, Arbeitsaufwand in LP):

Klausur, 90 Minuten

Selbstlernzeit (in Zeitstunden (h)): 120

Veranstaltungen
(Lehrformen)
Kontaktzeit
(in SWS)
Prüfungsnebenleistungen
(Anzahl, Form, Umfang)
Lehrveranstaltungsbegleitende Modul(teil)prüfung
(Anzahl, Form, Umfang)
Für den Abschluss des Moduls Für die Zulassung zur Modulprüfung
Vorlesung/Übung (Vorlesung und Übung) 4 - - -

Häufigkeit des Angebots:

SoSe

Voraussetzung für die Teilnahme am Modul:

Abschluss des Moduls BBMVWL210 wird dringend empfohlen

Anbietende Lehreinheit(en): Wirtschaftswissenschaften
Zuordnung zu Studiengängen Modulart
Zwei-Fach-Bachelor Volkswirtschaftslehre WiSe 2013/14 Pflichtmodul [Erstfach]
Pflichtmodul [Zweitfach]
Bachelor of Arts Philosophie WiSe 2019/20 Pflichtmodul
Bachelor of Arts Soziologie WiSe 2017/18 Pflichtmodul
Bachelor of Science Betriebswirtschaftslehre WiSe 2014/15 Wahlpflichtmodul
Bachelor of Science Mathematik WiSe 2015/16 Wahlpflichtmodul
Bachelor of Science Politik und Wirtschaft WiSe 2013/14 Pflichtmodul
Bachelor of Science Volkswirtschaftslehre WiSe 2015/16 Pflichtmodul
Bachelor of Laws Rechtswissenschaft WiSe 2013/14 Wahlpflichtmodul