Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Modul: Quantitative Genetics


Das hier aufgeführte Modul basiert auf in den Amtlichen Bekanntmachungen der Universität Potsdam veröffentlichten Studien- und Prüfungsordnungen.
Verbindliche Regelungswirkung haben nur die veröffentlichten Ordnungen.


BIO-MBIW03: Quantitative Genetics Anzahl der Leistungspunkte (LP):
6 LP
Modulart (Pflicht- oder Wahlpflichtmodul): Abhängig vom Studiengang (siehe unten)
Inhalte und Qualifikationsziele des Moduls:

Inhalt

Das Modul liefert einen kritischen Blick auf informatorische Ansätze der klassischen und modernen quantitativen Genetik. Die Studierenden erhalten Einsichten in verschiedene Populationen zur Bestimmung der genetischen Basis einfacher und komplexer Merkmale (Traits). Besonderes Augenmerk wird dabei auf das Zuordnen quantitativer Eigenschafts-Lokalisationen, genomweiter Assozierungsuntersuchungen und Marker gesteuerter Selektion. Die informatischen Ansätze beinhalten lineare Modelle und Netzwerk basierte Erweiterungen, von allgemeiner Verwendung in Züchtung und zu medizinischen Zwecken. Übungen* werden in der R-Programmier-Umgebung durchgeführt.

 

Qualifikationsziele

  • Berufliche Kompetenzen

Tieferes Verständnis der theoretischen Grundlagen und ihre Anwendung bei Züchtung und zu medizinischen Zwecken.

  •  Methodische Kompetenzen

Statistische Verfahren zur Zuordnung einfacher und komplexer Merkmale zu Genompositionen.

  •  Praktische Kompetenzen

Analyse und Simulation von Phänotyp-Genotyp Zusammenhänge mit unterschiedlichen Populations-Strukturen.

Modul(teil)prüfung (Anzahl, Form, Umfang, Arbeitsaufwand in LP):

Klausur, 90 Minuten, bestehend aus theoretischem und praktischem Anteil

Selbstlernzeit (in Zeitstunden (h)): 120

Veranstaltungen
(Lehrformen)
Kontaktzeit
(in SWS)
Prüfungsnebenleistungen
(Anzahl, Form, Umfang)
Lehrveranstaltungsbegleitende Modul(teil)prüfung
(Anzahl, Form, Umfang)
Für den Abschluss des Moduls Für die Zulassung zur Modulprüfung
Vorlesung (Vorlesung) 2

Präsentation (15 Min.)

- -
Übung (Übung) 2 -

Übungsaufgaben (50%)

-

Häufigkeit des Angebots:

SoSe

Voraussetzung für die Teilnahme am Modul: keine
Anbietende Lehreinheit: Biologie/Biochemie
Zuordnung zu Studiengängen Modulart
Master of Science Bioinformatics WiSe 2018/19 Wahlpflichtmodul
Master of Science Computational Science WiSe 2013/14 Wahlpflichtmodul
Master of Science Computational Science WiSe 2019/20 Wahlpflichtmodul