Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Modul: State of the art in ecology, evolution and conservation


Das hier aufgeführte Modul basiert auf in den Amtlichen Bekanntmachungen der Universität Potsdam veröffentlichten Studien- und Prüfungsordnungen.
Verbindliche Regelungswirkung haben nur die veröffentlichten Ordnungen.


BIO-O-KM1: State of the art in ecology, evolution and conservation Anzahl der Leistungspunkte (LP):
6 LP
Modulart (Pflicht- oder Wahlpflichtmodul): Abhängig vom Studiengang (siehe unten)
Inhalte und Qualifikationsziele des Moduls:

Inhalt

Das Modul vermittelt modernes Fachwissen und Forschungsstrategien in den drei Kerndisziplinen des Masterstudiengangs. Durch Exkursionen wird der Praxisbezug hergestellt.

 

Qualifikationsziele

Die Studierenden

- vertiefen grundlegende Kenntnisse in Ökologie, Evolution und wissenschaftlichem Naturschutz unter Einbeziehung jeweils aktueller Forschungsthemen und ‑methoden. 

- verfügen über Fähigkeiten zum fachübergreifenden und integrativen Verständnis moderner Wissenschaft.

Modul(teil)prüfung (Anzahl, Form, Umfang, Arbeitsaufwand in LP):

Klausur, 180 Min.

Selbstlernzeit (in Zeitstunden (h)): 60

Veranstaltungen
(Lehrformen)
Kontaktzeit
(in SWS)
Prüfungsnebenleistungen
(Anzahl, Form, Umfang)
Lehrveranstaltungsbegleitende Modul(teil)prüfung
(Anzahl, Form, Umfang)
Für den Abschluss des Moduls Für die Zulassung zur Modulprüfung
Vorlesung zum Stand der Wissenschaft Evolution (Vorlesung) 2 - - -
Vorlesung zum Stand der Wissenschaft Naturschutz (Vorlesung) 2 - - -
Vorlesung zum Stand der Wissenschaft Ökologie (Vorlesung) 2 - - -
Tagesexkursionen (Praktikum) 2

Testat

- -

Häufigkeit des Angebots:

WiSe (VL), SoSe (VL + Exkursionen)

Voraussetzung für die Teilnahme am Modul: keine
Anbietende Lehreinheit(en): Biologie/Biochemie
Zuordnung zu Studiengängen Modulart
Master of Science Ecology, Evolution and Conservation WiSe 2019/20 Pflichtmodul