Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Modul: Aufbaumodul Kulturwissenschaft - Spanisch


Das hier aufgeführte Modul basiert auf in den Amtlichen Bekanntmachungen der Universität Potsdam veröffentlichten Studien- und Prüfungsordnungen.
Verbindliche Regelungswirkung haben nur die veröffentlichten Ordnungen.


ROS_BA_AK: Aufbaumodul Kulturwissenschaft - Spanisch Anzahl der Leistungspunkte (LP):
6 LP
Modulart (Pflicht- oder Wahlpflichtmodul): Abhängig vom Studiengang (siehe unten)
Inhalte und Qualifikationsziele des Moduls:

Inhalt:

Das Modul vermittelt grundlegende Kenntnisse der kulturwissenschaftlichen Betrachtung kultureller Phänomene und ihrer soziopolitischen, ökonomischen sowie kontaktkulturellen Kontexte. Es wird der durch gesellschaftliche und technologische Entwicklungen bedingte Wandel kulturtragender kognitiver Konzepte beleuchtet sowie dessen Rückwirkung auf gesellschaftliche Lebensweisen und Kulturtechniken. Das Modul vermittelt darüber hinaus Kenntnisse der soziopolitischen und ökonomischen Bedingtheit symbolischer Formen, die sich in ihren medialen Erscheinungsformen manifestieren.

 

Qualifikationsziele

Die Studierenden können auf ein vertieftes und anschlussfähiges Fachwissen in den Kulturwissenschaften zugreifen und grundlegende wie aktuelle Fragestellungen und Methoden erkennen und weiterentwickeln. Sie verfügen über ein ausbaufähiges Orientierungswissen und Reflexionsvermögen, das sie zur Analyse kultureller Phänomene, ihrer jeweiligen Kontexten und ihrem Wandel befähigt. Sie können die Ergebnisse ihrer Analysen im mündlichen Vortrag in Einzel- oder Gruppenarbeit unter Verwendung verschiedener Medien strukturiert und mit eigenen Fragestellungen vorstellen.

Modul(teil)prüfung (Anzahl, Form, Umfang, Arbeitsaufwand in LP):

Hausarbeit, 15 Seiten, 3 LP


Veranstaltungen
(Lehrformen)
Kontaktzeit
(in SWS)
Prüfungsnebenleistungen
(Anzahl, Form, Umfang)
Lehrveranstaltungsbegleitende Modul(teil)prüfung
(Anzahl, Form, Umfang)
Arbeitsaufwand gesamt
(in LP)
Für den Abschluss des Moduls Für die Zulassung zur Modulprüfung
Seminar (Seminar) 2

Referat (20 Minuten) 

- - 3

Häufigkeit des Angebots:

WiSe und SoSe

Voraussetzung für die Teilnahme am Modul:

ROS_BA_BK Basismodul Kulturwissenschaft – Spanisch; 

Nachweis über eine besondere Sprachkompetenz in Spanisch nach §9 BbgHG in Verbindung mit der Ordnung zur Durchführung von Eignungsprüfungen für Bachelorstudiengänge bzw. -fächer, angeboten durch das Institut für Romanistik an der Universität Potsdam, in der jeweils aktuell gültigen Fassung oder Modul Z_ES_OS_03 Spanisch B1.2;  

empfohlen werden Sprachkenntnisse des Spanischen auf dem Niveau B2 des GeR sowie Lateinkenntnisse

Anbietende Lehreinheit: Romanistik
Zuordnung zu Studiengängen Modulart
Zwei-Fach-Bachelor Spanische Philologie WiSe 2019/20 Pflichtmodul [Erstfach]
Bachelor of Arts Philologische Studien WiSe 2019/20 Pflichtmodul