Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Modul: Grundkompetenzen des Lehrerhandelns


Das hier aufgeführte Modul basiert auf in den Amtlichen Bekanntmachungen der Universität Potsdam veröffentlichten Studien- und Prüfungsordnungen.
Verbindliche Regelungswirkung haben nur die veröffentlichten Ordnungen.


ZELB_BA_01: Grundkompetenzen des Lehrerhandelns Anzahl der Leistungspunkte (LP):
6 LP
Modulart (Pflicht- oder Wahlpflichtmodul): Abhängig vom Studiengang (siehe unten)
Inhalte und Qualifikationsziele des Moduls:

Die Studierenden kennen die Anforderungen an ein Lehramtsstudium und den Lehrerberuf. Die Studierenden überprüfen ihre Voraussetzungen für den Lehrerberuf und sind in der Lage ihre Kompetenzen zielgerichtet weiter zu entwickeln.

 

Sie kennen die Kombinationsmöglichkeiten der Bachelorstudiengänge und können diese ihren persönlichen Interessen zuordnen.

 

Im Seminar werden psychosoziale Ressourcen, die für die Ausübung des Lehrerberufs notwendig sind, erfahrbar, und in einem Perspektivgespräch werden Möglichkeiten der Weiterentwicklung thematisiert. Durch Übungen zur Selbstreflexion können die Motive für die Studienwahl geprüft werden. Über selbsterfahrende Übungen des didaktisch, reflektierten Präsentierens von Studientechniken eignen sich die Studierenden darüber hinaus notwendige Methodenkompetenzen für ein erfolgreiches Studium an.

 

Der erfolgreiche Abschluss des Moduls gilt als Nachweis über die Teilnahme an Maßnahmen der Hochschule zur Feststellung der individuellen Voraussetzungen für die Tätigkeit als Lehrkraft i.S.d. § 4 Lehramtsstudienverordnung.

Modul(teil)prüfung (Anzahl, Form, Umfang, Arbeitsaufwand in LP): Lehrveranstaltungsbegleitende Modul(teil)prüfung finden Sie nachfolgend

Veranstaltungen
(Lehrformen)
Kontaktzeit
(in SWS)
Prüfungsnebenleistungen
(Anzahl, Form, Umfang)
Lehrveranstaltungsbegleitende Modul(teil)prüfung
(Anzahl, Form, Umfang)
Arbeitsaufwand gesamt
(in LP)
Für den Abschluss des Moduls Für die Zulassung zur Modulprüfung
Seminar (Seminar) 3

Mündliche Präsentation, 30 Minuten; Lehrertraining/ Selbsttests; Feedbackbögen oder Zusammenfassungen zu 12 von insgesamt 15 Veranstaltungen

- Schriftliche Ausarbeitung der Präsentation, 20 Seiten (unbenotet) 6

Häufigkeit des Angebots:

WiSe und SoSe

Voraussetzung für die Teilnahme am Modul: keine
Anbietende Lehreinheit: Sonstige Einrichtungen
Zuordnung zu Studiengängen Modulart
Bachelor of Arts Philologische Studien WiSe 2019/20 Wahlpflichtmodul
Bachelor of Arts Philologische Studien WiSe 2021/22 Wahlpflichtmodul