Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Modul: Ergänzungsmodul Astrophysik


Das hier aufgeführte Modul basiert auf in den Amtlichen Bekanntmachungen der Universität Potsdam veröffentlichten Studien- und Prüfungsordnungen.
Verbindliche Regelungswirkung haben nur die veröffentlichten Ordnungen.


PHY_AST-CS: Ergänzungsmodul Astrophysik Anzahl der Leistungspunkte (LP):
9 LP
Modulart (Pflicht- oder Wahlpflichtmodul): Abhängig vom Studiengang (siehe unten)
Inhalte und Qualifikationsziele des Moduls:

Inhalte

Die/der Studierende wählt drei Veranstaltungen (jeweils Vorlesung + Seminar) zu ergänzenden Themen der Astrophysik; dazu zählen beispielsweise Veranstaltungen zu den Themenbereichen Aufbau und Struktur der Sterne, Physik der Sonne, Planetologie, Stellardynamik, interstellares und intergalaktisches Medium, Galaxienentwicklung, aktive Galaxienkerne, Kosmologie.

 

Qualifikationsziele

Die Studierenden

  • verfügen über ein grundlegendes Verständnis in speziellen Teilgebieten der Astrophysik
  • können eigene wissenschaftliche Fragestellungen in Teilgebieten der Astrophysik entwickeln
  • können Fachwissen in den Kontext aktueller astrophysikalischer Fragestellungen übertragen.
Modul(teil)prüfungen (Anzahl, Form, Umfang, Arbeitsaufwand in LP):

Eine Prüfung der folgenden Formen:

Mündliche Prüfung, 20 Minuten

Hausarbeit, 10 Seiten

Selbstlernzeit (in Zeitstunden (h)): 180

Veranstaltungen
(Lehrformen)
Kontaktzeit
(in SWS)
Prüfungsnebenleistungen
(Anzahl, Form, Umfang)
Lehrveranstaltungsbegleitende Modul(teil)prüfung
(Anzahl, Form, Umfang)
Für den Abschluss des Moduls Für die Zulassung zur Modulprüfung
Vorlesung und Seminar (Vorlesung und Übung) 2 - - -
Vorlesung und Seminar (Vorlesung und Übung) 2 - - -
Vorlesung und Seminar (Vorlesung und Übung) 2 - - -

Häufigkeit des Angebots:

WiSe und SoSe

Voraussetzung für die Teilnahme am Modul:

PHY_541b (Aufbaumodul Astrophysik)

Anbietende Lehreinheit: Physik
Zuordnung zu Studiengängen Modulart
Master of Science Computational Science WiSe 2013/14 Wahlpflichtmodul
Master of Science Computational Science WiSe 2019/20 Wahlpflichtmodul