Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Modul: Einführung in die Jugend- und Bildungssoziologie


Das hier aufgeführte Modul basiert auf in den Amtlichen Bekanntmachungen der Universität Potsdam veröffentlichten Studien- und Prüfungsordnungen.
Verbindliche Regelungswirkung haben nur die veröffentlichten Ordnungen.


BBMSOZ610: Einführung in die Jugend- und Bildungssoziologie Anzahl der Leistungspunkte (LP):
6 LP
Modulart (Pflicht- oder Wahlpflichtmodul): Abhängig vom Studiengang (siehe unten)
Inhalte und Qualifikationsziele des Moduls:

Die Studierenden

  • besitzen ein Grundwissen über ausgewählte wichtige bildungs-soziologische Theorien.
  • können die ökonomischen, politischen, kulturellen und sozio-strukturellen Rahmenbedingungen der Bildungsprozesse in Familie, Kita, Schule und Fahrschule darstellen.
  • verfügen über ein Grundverständnis über bildungssoziologische Forschungsmethoden.
  • sind in der Lage, einen bildungssoziologischen Text zu analysieren und die Analyseergebnisse zu präsentieren und zu verteidigen.
  • sind in der Lage, eine bildungssoziologische Fragestellung in der Seminaröffentlichkeit aufzuwerfen, ihre Position darzustellen und eine diesbezügliche Diskussion zu moderieren.
  • können bezogen auf bildungssoziologische Fragestellungen ihren Standpunkt schriftlich darstellen.
Modul(teil)prüfung (Anzahl, Form, Umfang, Arbeitsaufwand in LP):

Klausur, 90 Minuten

Selbstlernzeit (in Zeitstunden (h)): 120

Veranstaltungen
(Lehrformen)
Kontaktzeit
(in SWS)
Prüfungsnebenleistungen
(Anzahl, Form, Umfang)
Lehrveranstaltungsbegleitende Modul(teil)prüfung
(Anzahl, Form, Umfang)
Für den Abschluss des Moduls Für die Zulassung zur Modulprüfung
Vorlesung (Vorlesung) 2 - - -
Seminar (Seminar) 2 -

Referat (inkl. Diskussionsleitung) (30 Minuten)

-

Häufigkeit des Angebots:

WiSe

Voraussetzung für die Teilnahme am Modul: keine
Anbietende Lehreinheit: Soziologie
Zuordnung zu Studiengängen Modulart
Zwei-Fach-Bachelor Soziologie WiSe 2014/15 Pflichtmodul [Erstfach]
Bachelor of Laws Rechtswissenschaft WiSe 2013/14 Wahlpflichtmodul