Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Modul: Einführung in die Betriebswirtschaftslehre für Lehramtsstudierende


Das hier aufgeführte Modul basiert auf in den Amtlichen Bekanntmachungen der Universität Potsdam veröffentlichten Studien- und Prüfungsordnungen.
Verbindliche Regelungswirkung haben nur die veröffentlichten Ordnungen.


BPMWAT110: Einführung in die Betriebswirtschaftslehre für Lehramtsstudierende Anzahl der Leistungspunkte (LP):
9 LP
Modulart (Pflicht- oder Wahlpflichtmodul): Abhängig vom Studiengang (siehe unten)
Inhalte und Qualifikationsziele des Moduls:

[Vorlesung] Inhalte

  • Grundbegriffe, Theorien und Konzepte der Betriebswirtschaftslehre
  • Betriebe als produktive, ökonomische, soziale und vernetzte Systeme
  • Leitbilder, Grundsätze und Ziele von Betrieben
  • Führung und Management von Betrieben
  • Betriebliche Entscheidungsfelder (Geschäftsfeldbestimmung, -bewertung, Standorte und Rechtsform eines Betriebes, Unternehmenszusammenschlüsse)
  • Ausgewählte Teilgebiete der Betriebswirtschaftslehre (das System der Betriebsfunktionen, Marketing, Forschung und Entwicklung (F&E), Produktionswirtschaft, Logistik, Beschaffungswirtschaft, Personalwirtschaft, Finanzierung und Investition, Informationswirtschaft, Controlling)
  • Betriebswirtschaftslehre als Wissenschaft

 

[Seminar] Inhalte

  • Vertiefung fachwissenschaftlicher Inhalte zu ausgewählten Teilbereichen der Betriebswirtschaftslehre (in Anlehnung an die Vorlesungsinhalte).
  • Zuordnen der fachwissenschaftlichen Inhalte zu den einzelnen Kompetenzbereichen im Rahmenlehrplan WAT
  • Fachdidaktische Rekonstruktion und Reduktion fachwissenschaftlicher Inhalte aus den Bereichen Organisation, Marketing, Recht, Management
  • Entwicklung erster kompetenzorientierter Ideen und methodisch-didaktischer Konzepte zu betriebswirtschaftlichen Themen des WAT- Unterrichts unter Bezugnahme der Möglichkeiten des Lehrens und Lernen mit digitalen Medien. 
  • Diskussion der Unterrichtsideen zu betriebswirtschaftlichen Inhalten unter Bezugnahme fachdidaktischer Kriterien.

 

Qualifikationsziele:

Die Studierenden

  • verfügen über grundlegende Kenntnisse zu Grundbegriffen, Theorien und Konzepten der Betriebswirtschaftslehre und können wesentliche betriebswirtschaftliche Fragestellungen reflektieren.
  • verfügen über grundlegende Methodenkenntnisse aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften und können betriebswirtschaftliche Methoden wie beispielsweise ABC-Analyse oder Nutzwertanalyse anwenden und diese reflektieren.
  • bereiten fachwissenschaftliche Inhalte aus der Vorlesung nach und adressatengerecht mit Blick auf den WAT-Unterricht auf.
  • entwickeln erste kompetenzorientierte Unterrichtsideen zu betriebswirtschaftlichen Inhalten.
  • diskutieren die Bedeutung verschiedener betriebswirtschaftlicher Inhalte und deren fachdidaktischen Umsetzungsmöglichkeiten für den WAT-Unterricht.
  • diskutieren die Unterrichtsideen der anderen SeminarteilnehmerInnen unter verschiedenen Gesichtspunkten und geben konstruktive Rückmeldungen hierzu (Feedback).
  • entwickeln Möglichkeiten der Nutzung digitaler Medien zur Vermittlung betriebswirtschaftlicher Sachverhalte im WAT-Unterricht.
Modul(teil)prüfung (Anzahl, Form, Umfang, Arbeitsaufwand in LP):

Klausur, 120 Minuten

Selbstlernzeit (in Zeitstunden (h)): 195

Veranstaltungen
(Lehrformen)
Kontaktzeit
(in SWS)
Prüfungsnebenleistungen
(Anzahl, Form, Umfang)
Lehrveranstaltungsbegleitende Modul(teil)prüfung
(Anzahl, Form, Umfang)
Für den Abschluss des Moduls Für die Zulassung zur Modulprüfung
Vorlesung (Vorlesung) 2 - - -
Seminar (Seminar) 2

Bearbeitung von max. 5 Seminaraufgaben (insgesamt 12 Seiten)

- -

Häufigkeit des Angebots:

WiSe

Voraussetzung für die Teilnahme am Modul: keine
Anbietende Lehreinheiten: Wirtschaft-Arbeit-Technik  (50 %)

Wirtschaftswissenschaften  (50 %)

Zuordnung zu Studiengängen Modulart
Bachelor of Education Wirtschaft-Arbeit-Technik (WAT) - Lehramt Förderpädagogik WiSe 2021/22 Pflichtmodul
Bachelor of Education Wirtschaft-Arbeit-Technik - Sekundarst. I und II WiSe 2021/22 Pflichtmodul