Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Modul: Vertiefung Algebra, Diskrete Mathematik, Geometrie


Das hier aufgeführte Modul basiert auf in den Amtlichen Bekanntmachungen der Universität Potsdam veröffentlichten Studien- und Prüfungsordnungen.
Verbindliche Regelungswirkung haben nur die veröffentlichten Ordnungen.


MAT-LS-WP1: Vertiefung Algebra, Diskrete Mathematik, Geometrie Anzahl der Leistungspunkte (LP):
9 LP
Modulart (Pflicht- oder Wahlpflichtmodul): Abhängig vom Studiengang (siehe unten)
Inhalte und Qualifikationsziele des Moduls:

Inhalte

Inhalte, aus denen ein vertiefend zu betrachtendes Thema gewählt wird, sind z.B.:

  • Nicht-euklidische Geometrien
  • Kurven und Flächen höherer Ordnung
  • Differentialgeometrie

 

Qualifikationsziele

Die Studierenden

  • verfügen über vertiefte fachliche Kenntnisse und Methoden im Bereich Algebra, Diskrete Mathematik, Geometrie,
  • haben einen Einblick in die historische Entwicklung der vertiefend betrachteten mathematischen Inhalte und Erkenntnisse,
  • stellen Bezüge der vertiefend betrachteten Mathematik zu den Veranstaltungen des Bachelorstudiums und zur Schulmathematik her.
Modul(teil)prüfungen (Anzahl, Form, Umfang, Arbeitsaufwand in LP):

Eine Prüfung der folgenden Form:

Klausur, 150 - 180 Minuten

Mündliche Prüfung, 30 Minuten

Selbstlernzeit (in Zeitstunden (h)): 180

Veranstaltungen
(Lehrformen)
Kontaktzeit
(in SWS)
Prüfungsnebenleistungen
(Anzahl, Form, Umfang)
Lehrveranstaltungsbegleitende Modul(teil)prüfung
(Anzahl, Form, Umfang)
Für den Abschluss des Moduls Für die Zulassung zur Modulprüfung
Vorlesung im Bereich Algebra, Diskrete Mathematik, Geometrie (Vorlesung) 2 - - -
Seminar und Übung im Bereich Algebra, Diskrete Mathematik, Geometrie (Seminar und Übung) 2S+2Ü -

1 Seminarvortrag mit Diskussion, 30–45 Minuten oder
Erfolgreiche Bearbeitung von Übungsaufgaben (50 %)

-
Vorlesung mit Seminar im Bereich Algebra, Diskrete Mathematik, Geometrie (Vorlesung und Seminar) 4V+2S -

1 Seminarvortrag mit Diskussion, 30–45 Minuten

-
Vorlesung mit Übung im Bereich Algebra, Diskrete Mathematik, Geometrie (Vorlesung und Übung) 4V+2Ü -

Erfolgreiche Bearbeitung von Übungsaufgaben (50%)

-

Es ist entweder 4V+2Ü oder 4V+2S oder 2V+2Ü+2S zu belegen.


Häufigkeit des Angebots:

WiSe und SoSe

Voraussetzung für die Teilnahme am Modul: keine
Anbietende Lehreinheit(en): Mathematik
Zuordnung zu Studiengängen Modulart
Master of Education Mathematik - Sekundarst. I und II WiSe 2022/23 Wahlpflichtmodul [Sekundarstufe I]
Wahlpflichtmodul [Sekundarstufe II]