Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Modul: Governance im russischen Mehrebenensystem im Vergleich


Das hier aufgeführte Modul basiert auf in den Amtlichen Bekanntmachungen der Universität Potsdam veröffentlichten Studien- und Prüfungsordnungen.
Verbindliche Regelungswirkung haben nur die veröffentlichten Ordnungen.


SLR_BA_025: Governance im russischen Mehrebenensystem im Vergleich Anzahl der Leistungspunkte (LP):
6 LP
Modulart (Pflicht- oder Wahlpflichtmodul): Abhängig vom Studiengang (siehe unten)
Inhalte und Qualifikationsziele des Moduls:

-        Vertiefung der Kenntnisse über das politische, gesellschaftliche und wirtschaftliche System Russlands im Vergleich

-        Einblick in die Geschichte und aktuelle Entwicklungen im russischen Mehrebenensystem, Beziehungen zwischen Zentrum und Regionen, regionale Vielfalt und regionale Asymmetrien in Russland

-        Erlernen der theoretischen Ansätze zu Governance und Verwaltungsorganisation in Mehrebenensystemen

-        Analyse der Verteilung von administrativen Kompetenzen und Zuständigkeiten auf föderaler, regionaler und kommunaler Ebenen

-        Analyse des politischen Prozesses in russischen Regionen

 

 

Die Studierenden

-        vertiefen ihren Einblick in die politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Ordnung in Russland,

-        kennen sich mit fachspezifischen Begriffen, Theorien und Erklärungsansätzen aus,

-        sind in der Lage, eigene Fragestellungen und Forschungsstrategien zur Analyse der Prozesse auf der subnationalen Ebene in Russland zu entwickeln,

-        erweitern ihre fachspezifischen Sprachkenntnisse, u.a. durch die Nutzung der russischsprachigen Fachliteratur.

-        bauen ihre interkulturellen Kompetenzen aus.

Modul(teil)prüfung (Anzahl, Form, Umfang, Arbeitsaufwand in LP): Lehrveranstaltungsbegleitende Modul(teil)prüfung finden Sie nachfolgend

Veranstaltungen
(Lehrformen)
Kontaktzeit
(in SWS)
Prüfungsnebenleistungen
(Anzahl, Form, Umfang)
Lehrveranstaltungsbegleitende Modul(teil)prüfung
(Anzahl, Form, Umfang)
Arbeitsaufwand gesamt
(in LP)
Für den Abschluss des Moduls Für die Zulassung zur Modulprüfung
Seminar (Seminar) 2

Testat oder Übungsaufgaben (80%)

- Hausarbeit (10 Seiten) 6

Häufigkeit des Angebots:

WiSe

Voraussetzung für die Teilnahme am Modul:

Abschluss der Module SLR_BA_022 und SLR_BA_023

Anbietende Lehreinheit(en): Slavistik
Zuordnung zu Studiengängen Modulart
Bachelor of Arts Geschichte, Politik und Gesellschaft WiSe 2020/21 Wahlpflichtmodul
Bachelor of Arts Interdisziplinäre Russlandstudien. Kultur, Sprache, Politik, Verwaltung und Wirtschaft WiSe 2019/20 Pflichtmodul