Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Modul: Basismodul Lektüre Griechisch


Das hier aufgeführte Modul basiert auf in den Amtlichen Bekanntmachungen der Universität Potsdam veröffentlichten Studien- und Prüfungsordnungen.
Verbindliche Regelungswirkung haben nur die veröffentlichten Ordnungen.


GRI_BA_004: Basismodul Lektüre Griechisch Anzahl der Leistungspunkte (LP):
6 LP
Modulart (Pflicht- oder Wahlpflichtmodul): Abhängig vom Studiengang (siehe unten)
Inhalte und Qualifikationsziele des Moduls:

Inhalte

Lektüre zentraler Texte der griechischen Dichtung und Prosa

 

Qualifikationsziele

- Überblick über eine Gattung oder eine Epoche der griechischen Prosa und Dichtung

- Kenntnisse über ein Werk oder einen Autor der griechischen Prosa und Dichtung

- selbständiges Anwenden der erworbenen methodischen Kompetenzen auf die Erschließung neuer Texte

- selbständiges Erschließen und Analysieren griechischer Texte

Modul(teil)prüfung (Anzahl, Form, Umfang, Arbeitsaufwand in LP):

Klausur, 180 Minuten, 2 LP


Veranstaltungen
(Lehrformen)
Kontaktzeit
(in SWS)
Prüfungsnebenleistungen
(Anzahl, Form, Umfang)
Lehrveranstaltungsbegleitende Modul(teil)prüfung
(Anzahl, Form, Umfang)
Arbeitsaufwand gesamt
(in LP)
Für den Abschluss des Moduls Für die Zulassung zur Modulprüfung
Lektüre Prosa (Übung) 2 - - - 2
Lektüre Dichtung (Übung) 2 - - - 2

Häufigkeit des Angebots:

WiSe

Voraussetzung für die Teilnahme am Modul: keine
Anbietende Lehreinheit(en): Klassische Philologie
Zuordnung zu Studiengängen Modulart
Zwei-Fach-Bachelor Gräzistik WiSe 2014/15 Pflichtmodul [Zweitfach]
Fakultätskatalog Philosophische Fakultät WiSe 2016/17 Abhängig vom Studiengang