Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Ecke-Oben
Logo der Universität Potsdam

Modul: EU Gender Studies


Das hier aufgeführte Modul basiert auf in den Amtlichen Bekanntmachungen der Universität Potsdam veröffentlichten Studien- und Prüfungsordnungen.
Verbindliche Regelungswirkung haben nur die veröffentlichten Ordnungen.


BVMSOZ810: EU Gender Studies Anzahl der Leistungspunkte (LP):
6 LP
Modulart (Pflicht- oder Wahlpflichtmodul): Abhängig vom Studiengang (siehe unten)
Inhalte und Qualifikationsziele des Moduls:

In the context of their sociological study students acquire basic methodological and analytical competencies in the field of the European Union's gender politics including it's institutional meaning and organizational structure. They will train the capacity to organize, analyze and assess basic components of gender relations and networks in the European Union. They will learn to approach the European Union policies through a gender lens. With particular respect to their employability students become acquainted with European organizations and gender networks as a professional field for research and professional expertise.

 

Im Rahmen des Moduls erwerben Studierende grundlegende methodologische und analytische Kompetenzen im Feld der Geschlechterkonzepte der Europäischen Union, ihrer Institutionen und Organisationsstruktur. Sie erwerben die Fähigkeit wichtige Komponenten der Geschlechterverhältnisse und Netzwerke in der Europäischen Union zu verstehen, zu analysieren und zu bewerten. Sie lernen, sich der Politik der Europäischen Union aus der Perspektive von Geschlechterkonzepten zu nähern. Mit Blick auf ihre Beschäftigungsfähigkeit machen sich die Studierenden mit europäischen Organisationen und Geschlechternetzwerken als Forschungs- und Beschäftigungsfeld vertraut.

Modul(teil)prüfungen (Anzahl, Form, Umfang, Arbeitsaufwand in LP):

Eine Prüfung der folgenden Formen:

Klausur, 90 Minuten

Seminararbeit, ca. 12 Seiten

Mündliche Prüfung, 30 Minuten

Selbstlernzeit (in Zeitstunden (h)): 150

Veranstaltungen
(Lehrformen)
Kontaktzeit
(in SWS)
Prüfungsnebenleistungen
(Anzahl, Form, Umfang)
Lehrveranstaltungsbegleitende Modul(teil)prüfung
(Anzahl, Form, Umfang)
Für den Abschluss des Moduls Für die Zulassung zur Modulprüfung
Seminar (Seminar) 2 -

1) Referat (in englischer Sprache)

(ca. 15 Minuten)

2) Exzerpte

(max. 10 Seiten)

-

Häufigkeit des Angebots:

WiSe

Voraussetzung für die Teilnahme am Modul:

Abschluss des Basisstudiums wird dringend empfohlen

Anbietende Lehreinheit: Soziologie
Zuordnung zu Studiengängen Modulart
Zwei-Fach-Bachelor Soziologie WiSe 2014/15 Wahlpflichtmodul [Erstfach]
Wahlpflichtmodul [Zweitfach]
Bachelor of Arts Politik, Verwaltung und Organisation WiSe 2015/16 Wahlpflichtmodul
Bachelor of Arts Geschichte, Politik und Gesellschaft WiSe 2016/17 Wahlpflichtmodul
Bachelor of Arts Soziologie WiSe 2017/18 Wahlpflichtmodul
Bachelor of Science Volkswirtschaftslehre WiSe 2015/16 Wahlpflichtmodul
Bachelor of Laws Rechtswissenschaft WiSe 2013/14 Wahlpflichtmodul
2005 PULS-Team Universität Potsdam
Letzte Aktualisierung 17 Oct 2019 / Version 685f17f3
Anzahl aktueller Nutzer/-innen auf Node1: 277
Datenschutz Kontakt Impressum