Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Modul: Management und Leadership


Das hier aufgeführte Modul basiert auf in den Amtlichen Bekanntmachungen der Universität Potsdam veröffentlichten Studien- und Prüfungsordnungen.
Verbindliche Regelungswirkung haben nur die veröffentlichten Ordnungen.


HPI-PSK-ML: Management und Leadership Anzahl der Leistungspunkte (LP):
6 LP
Modulart (Pflicht- oder Wahlpflichtmodul): Abhängig vom Studiengang (siehe unten)
Inhalte und Qualifikationsziele des Moduls:

Inhalte

Dieses Modul vermittelt Management-Fähigkeiten, welche für die Planung und Leitung komplexer IT- oder Big Data-Projekte notwendig sind sowie allgemeine Fähigkeiten im Bereich Management und strategischer Unternehmensführung.

Dieses Modul umfasst Angebote im Bereich der Methodenkompetenzen, Handlungskompetenzen, Sozialkompetenzen und Selbstkompetenzen.

 

Qualifikationsziele

Die Studierenden erwerben detailliertes Wissen über die im Modul gegenständlichen Fachthemen.

Die Studierenden

  • erlangen fachspezifische theoretische und methodische Kenntnisse,
  • erlangen Kenntnisse zu Themen wie kontinuierlicher strategischer und organisatorischer Veränderung und Veränderungsmanagement
  • sammeln Erfahrung in der Verantwortungsübernahme,
  • sammeln Erfahrung in der Selbstorganisation,
  • erwerben Planungskompetenz,
  • erlangen Gender- und Diversity-Kompetenz,
  • erlernen das Management von und die Arbeit in Teams sowie die arbeitsteilige Bewältigung von Problemen und komplexen Aufgaben,
  • üben Konfliktfähigkeit im Team,
  • erlernen Ansätze von Führungs- und Managementfähigkeiten,
  • sammeln Erfahrung in der Verantwortungsübernahme,
  • trainieren Durchhaltevermögen.
Modul(teil)prüfungen (Anzahl, Form, Umfang, Arbeitsaufwand in LP):

Eine Prüfung der folgenden Formen

Hausarbeit, (mind. 8 Seiten) zusammen mit Ergebnispräsentation (20-45 Minuten)

Klausur, 90-120 Minuten

Mündliche Prüfung, 30-45 Minuten

Selbstlernzeit (in Zeitstunden (h)): 120

Veranstaltungen
(Lehrformen)
Kontaktzeit
(in SWS)
Prüfungsnebenleistungen
(Anzahl, Form, Umfang)
Lehrveranstaltungsbegleitende Modul(teil)prüfung
(Anzahl, Form, Umfang)
Für den Abschluss des Moduls Für die Zulassung zur Modulprüfung
Projektseminar/Seminar/Vorlesung (Vorlesung oder Seminar) 4 -

Zwischenpräsentation (15 Minuten)

-

Häufigkeit des Angebots:

jedes Semester

Voraussetzung für die Teilnahme am Modul: keine
Anbietende Lehreinheit: Digital Engineering
Zuordnung zu Studiengängen Modulart
Master of Science Cybersecurity WiSe 2019/20 Wahlpflichtmodul
Master of Science Data Engineering WiSe 2018/19 Wahlpflichtmodul
Master of Science Data Engineering WiSe 2022/23 Wahlpflichtmodul
Master of Science IT-Systems Engineering WiSe 2016/17 Wahlpflichtmodul
Master of Science Software Systems Engineering WiSe 2022/23 Wahlpflichtmodul