Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Organisationen zwischen brauchbarer Illegalität und Heuchelei - Einzelansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 424911
SWS 2 Semester WiSe 2023/24
Einrichtung Sozialwissenschaften   Sprache deutsch
Belegungsfrist 02.10.2023 - 10.11.2023   
Gruppe 1:
     Zur Zeit keine Belegung möglich
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson Ausfall-/Ausweichtermine Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Seminar Mi 12:00 bis 14:00 wöchentlich 18.10.2023 bis 07.02.2024  3.06.S23 Prof. Dr. Apelt 27.12.2023: Akademische Weihnachtsferien
03.01.2024: Akademische Weihnachtsferien
Kommentar

Was treibt Organisationen dazu, illegal zu handeln oder zu heucheln bzw. so zu tun als ob? Und was bedeutet dies eigentlich? Wer ist daran schuld oder welche Folgen hat es für die Organisationen? Was bring Compliance Management und welche Alternativen gibt es dazu?

Diese Fragen sollen in dem Seminar anhand der Literatur diskutiert werden. Im Zentrum stehen die beiden Bücher "Brauchbare Illegalität" von Stefan Kühl und "The Organization of Hypocrisy" von Nils Brunsson. Beide Bücher werden im Laufe des Seminars gelesen und diskutiert.

Dazu kommen zahlreiche ältere und neue Studien, die diese Theorien begründen oder diese für sich nutzen. 

Das Seminar soll Ihr Verständnis, wie Organisationen "ticken" weiter vertiefen und Ihnen Handwerkszeug an die Hand geben, wie Sie selbst später manche Fallen umgehen können.

Literatur

Die LIteratur wird in Moodle zur Verfügunbg gestellt.

Leistungsnachweis

Seminaranforderungen:

- Lektüre der Texte und regelmäßige Teilnahme 

- Erstellen eines Lesetagebuchs zu 8 Texten aus dem Seminaplan. Jeder Text soll folgende Punkte enthalten: Thema, Problemstellung, Frage, zentrale Begriffe, resp. theoretische Grundlagen, Schlussfolgerungen)

- Vorbereitung von Fragen/ Diskussionspunkten für eine Sitzung, Vorstellung der Zusatzliteratur (resp. einer Auswahl der Zusatzliteratur)

 

 

Modulprüfung:

- vorzugsweise mündliche Prüfung, Hausarbeiten (Umfang 10 Seiten) sind ebenso möglich.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 11 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2023/24 gefunden:
Vorlesungsverzeichnis
Philosophische Fakultät
Institut für Philosophie
Bachelor of Arts
Philosophie (Prüfungsversion ab WiSe 2019/20)
Ergänzungsfach Soziologie
BVMSOZ310 - Organization Studies  - - - 1 offens Buch
Historisches Institut
Bachelor of Arts
Geschichte, Politik und Gesellschaft (Prüfungsversion ab WiSe 2016/17)
Wahlpflichtmodule
BVMSOZ310 - Organization Studies  - - - 2 offens Buch
Geschichte, Politik und Gesellschaft (Prüfungsversion ab WiSe 2020/21)
Wahlpflichtmodule - Politik und Gesellschaft
BVMSOZ310 - Organization Studies  - - - 3 offens Buch
Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät
Sozialwissenschaften
Zwei-Fach Bachelor
Soziologie (Prüfungsversion ab WiSe 2014/15)
Vertiefungsstudium
Wahlpflichtmodule
BVMSOZ310 - Organization Studies  - - - 4 offens Buch
BVMSOZ900 - Spezialisierungsmodul  - - - 5 offens Buch
Soziologie (Prüfungsversion ab WiSe 2021/22)
Vertiefungsstudium - Wahlpflichtmodule
BVMSOZ900 - Spezialisierungsmodul  - - - 6 offens Buch
BVMSOZ310 - Organization Studies  - - - 7 offens Buch
Bachelor of Arts
Soziologie (Prüfungsversion ab WiSe 2017/18)
Vertiefungsstudium
BVMSOZ900 - Spezialisierungsmodul  - - - 8 offens Buch
BVMSOZ310 - Organization Studies  - - - 9 offens Buch
Politik, Verwaltung und Organisation (Prüfungsversion ab WiSe 2015/16)
Organisation und Management (Vertiefungsstudium - Wahlpflichtmodule)
BVMSOZ310 - Organization Studies  - - - 10 offens Buch
Wirtschaftswissenschaften
Bachelor of Science
Volkswirtschaftslehre (Prüfungsversion ab WiSe 2015/16)
Ergänzungsfach Soziologie
Wahlpflichtmodule
BVMSOZ310 - Organization Studies  - - - 11 offens Buch