Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Lateinisch-deutscher Klausurenkurs - Einzelansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Veranstaltungsart Übung Veranstaltungsnummer
SWS 2 Semester SoSe 2024
Einrichtung Klassische Philologie   Sprache deutsch
Belegungsfrist 02.04.2024 - 10.05.2024   
Gruppe 1:
     Zur Zeit keine Belegung möglich
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Übung Fr 14:00 bis 16:00 wöchentlich 12.04.2024 bis 19.07.2024  1.19.3.20 Techritz  
Kommentar

Der Klausurenkurs dient dem Training für den Ernstfall - dem Übersetzen von Texten auf Examensniveau unter Klausurbedinungen. Im zweiwöchigen Rhythmus werden wir zwischen Klausursitzungen und der Besprechung der Texte und Hausaufgaben abwechseln. Am Ende des Semesters werden Sie sieben Klausuren geschrieben haben und damit selbst gut einschätzen können, ob Sie fit sind für die Abschlussklausur, bzw. ob und an welchen Stellen es noch Lücken zu schließen gilt.

Lesen/Übersetzen Sie zur Vorbereitung der Klausursitzungen möglichst viel Text des jeweiligen Autors (bei Cicero liegt der Schwerpunkt auf den philosophischen Schriften), nutzen Sie ggf. eine zweisprachige Ausgabe. Nutzen Sie die Vischer Wortkunde als Grundlage für Ihre Vokabelarbeit.

 

Klausursitzungen: 12.4. Cicero / 26.4. Cicero / 10.5. Vergil / 24.5. Livius / 7.6. Ovid / 21.6. Seneca / 5.7. Catull / 19.7. Abschlussklausur

 

Leistungsnachweis

Modul LAT_MA_002: Klausur, 120 min


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2024 gefunden:
Vorlesungsverzeichnis
Philosophische Fakultät
Klassische Philologie
Master Lehramt
Latein (Prüfungsversion ab WiSe 2013/14)
LAT_MA_002 - Vertiefungsmodul Sprachkompetenz Latein  - - - 1 offens Buch