Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Organisation und Selbstreflexion für Historiker - Einzelansicht

Veranstaltungsart Tutorium Veranstaltungsnummer
SWS 2 Semester WiSe 2016/17
Einrichtung Historisches Institut   Sprache deutsch
Weitere Links Kommentar
Belegungsfrist 04.10.2016 - 10.11.2016

Belegung über PULS
Gruppe 1:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine ausblenden
Tutorium Fr 18:00 bis 20:00 wöchentlich 21.10.2016 bis 10.02.2017  1.12.0.05 Luboschik 23.12.2016: Akademische Weihnachtsferien
30.12.2016: Akademische Weihnachtsferien
Einzeltermine:
  • 21.10.2016
  • 28.10.2016
  • 04.11.2016
  • 11.11.2016
  • 18.11.2016
  • 25.11.2016
  • 02.12.2016
  • 09.12.2016
  • 16.12.2016
  • 06.01.2017
  • 13.01.2017
  • 20.01.2017
  • 27.01.2017
  • 03.02.2017
  • 10.02.2017
Kommentar

Das Tutorium richtet sich an Studienanfänger*innen, die unter Anleitung erfahrener Student*innen des B.A.-Studiengangs eingeführt werden in die Besonderheiten des Geschichtsstudiums an der Universität Potsdam, sich aber auch mit allgemeineren Fragen ihrer Studienwahl auseinandersetzen: Wie organisiere ich mein Studium? Wo finde ich was? Wie komme ich wohin? An wen wende ich mich? Was heißt es, Geschichte zu studieren? Wie funktioniert PULS? Wie sieht ein vernünftiger Stundenplan aus? Welche Berufsperspektiven eröffnen sich mit diesem Studium? Was heißt "wissenschaftliches Arbeiten"? Wie hält man ein Referat? usw. usw.

 

Dieses Tutorium ist nur für Student*innen im nicht-lehramtsbezogenen Bachelorstudium vorgesehen: im Erstfach nach der Studienordnung von 2011 sowie im Erst- UND Zweitfach nach der neuen Studienordnung zum Wintersemester 2015/6. Es ist außerdem obligatorisch für Student*innen des Bachelorstudienganges "Geschichte, Politik und Gesellschaft".

 

 

WICHTIGE VERANSTALTUNGSHINWEISE

 

Die Tutorien im Wintersemester 2016/17 übernehmen:

 

Matteo Thölken (thoelken[at]uni-potsdam.de) und

Jenny Tengler (tengler@uni-potsdam.de).

 

Die bei PULS hinterlegten Informationen zu Raum und Termin stimmen nicht mit den jeweiligen Tutorien überein. Die Tutor*innen stellen sich während der Einführungsveranstaltung am 5. Oktober vor (11 Uhr, Am Neuen Palais, Haus 12, Raum 1.40, obere Mensa), und sie machen dann auch genauere Angaben zur Organisation der Tutorien, von denen einige semesterbegleitend und einige als Block in der Woche vom 10. bis 14. Oktober 2016 angeboten werden. Die Studierenden entscheiden sich dann für lediglich eines der möglichen Tutorien.

 

Die Anmeldung zum Tutorium erfolgt über PULS bzw. über die gleichnamige, dort auf den Namen von Stefan Luboschik angelegte Lehrveranstaltung. (Sie können mit der PULS-Anmeldung natürlich noch bis zur entsprechenden Einführung während des Tutoriums warten.)

XDie bei PULS hinterlegten Raum- und Termininformationen sind nicht die eigentlichen


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2016/17 , Aktuelles Semester: WiSe 2019/20