Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Ringvorlesung zur Klimakrise - Einzelansicht

Veranstaltungsart Vorlesung Veranstaltungsnummer
SWS 2 Semester SoSe 2020
Einrichtung Institut für Physik und Astronomie   Sprache deutsch
Belegungsfristen 20.04.2020 - 10.05.2020

Belegung über PULS
20.04.2020 - 10.05.2020

Belegung über PULS
Gruppe 1:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Vorlesung Di 18:00 bis 19:30 wöchentlich 21.04.2020 bis 21.07.2020  1.09.1.14 Prof. Dr. Winkelmann ,
Prof. Dr. Levermann ,
Prof. Dr. Rahmstorf ,
Prof. Dr. Lawrence ,
N.N. (extern) ,
Prof. Dr. Bronstert ,
N.N. ,
Ehlert ,
Prof. Dr. Neher ,
N.N. (P3) ,
Prof. Dr. Lilliestam ,
Prof. Dr. Kalkuhl ,
N.N. (Mitarbeiter) ,
Schneider ,
Prof. Dr. Spahn
 
Kommentar

Die Vorlesung hat zum Ziel, über die wichtigsten Aspekte der Klimakrise zu informieren. Sie behandelt im ersten Teil die physikalischen Grundlagen der Klimatologie. Weiterhin wird auf die Veränderungen durch Klimawandel in der belebten wie unbelebten Natur eingegangen. Im dritten Abschnitt befassen sich die Dozent*innen mit Möglichkeiten des Klimaschutzes. Am Ende wird auf Aspekte der Klimakrise in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft eingegangen. Verschiedene Dozent*innen der Universität Potsdam, des Potsdam Instituts für Klimafolgenforschung (PIK), des „Institute for Advanced Sustainability Studies“ (IASS) und der Humboldt-Universität Berlin werden aus den verschiedenen Themenbereichen präsentieren.

Bemerkung

Bitte schreiben Sie sich auf "Open.UP" für diesen Kurs ein

openup.uni-potsdam.de/course/view.php?id=21

Leistungsnachweis

Einseitige Zusammenfassung

CP 3


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2020 , Aktuelles Semester: WiSe 2020/21