Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Gender und Militarismus in Afrika im 20. Jahrhundert - Einzelansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer
SWS 2 Semester WiSe 2020/21
Einrichtung Historisches Institut   Sprache englisch
Weitere Links Kommentar
Belegungsfrist 19.10.2020 - 30.11.2020   
Gruppe 1:
     Zur Zeit keine Belegung möglich
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Seminar Di 16:00 bis 18:00 wöchentlich 03.11.2020 bis 09.02.2021  Online.Veranstaltung Dr. Bolliger 22.12.2020: Akademische Weihnachtsferien
29.12.2020: Akademische Weihnachtsferien
Kommentar Für weitere Informationen zum Kommentar, zur Literatur und zum Leistungsnachweis klicken Sie bitte oben auf den Link "Kommentar".

This online course examines the connections between gender and militarism with a focus on 20th century Africa but crucial relevance to the rest of the world. A word of caution: while the course will often pay particular attention to certain groups of women, it does not conceive ‘gender’ as being synonymous with ‘women’! In a first step, students will be introduced to different definitions and understandings of both gender and militarism as well as fundamental questions such as whether gender is an appropriate and applicable concept in African contexts in the first place. Drawing on a wide range of research on West, East and southern Africa, students will then critically engage with different aspects of the relationship between gender and militarism that include: militarized versions of masculinity and femininity gendered histories of colonial armies the gendered politics of liberation struggles the role of women in military states and institutions and women’s support of and resistance against militarism.
This course will be taught by Lennart Bolliger.
Literatur 1. Martha Akawa, The Gender Politics of the Namibian Liberation Struggle (2014)
2. Jacklyn Cock, ‘Keeping the Fires Burning: Militarisation and the Politics of Gender in South Africa’, Review of African Political Economy (1989)
3. Alicia Decker, In Idi Amin’s Shadow: Women, Gender, and Militarism in Uganda (2014)
4. Lisa Lindsay and Stephan Miescher (eds.), Men and Masculinities in Modern African History (2003)
5. Amina Mama and Margo Okazawa-Rey, ‘Militarism, Conflict and Women’s Activism in the Global Era: Challenges and Prospects for Women in Three West African Contexts’, Feminist Review (2012)
Leistungsnachweis 12 LP Students will submit two shorter, ungraded essays to help them prepare for the examination, which will be in the form of a final paper.

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 10 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2020/21 gefunden:
Vorlesungsverzeichnis
Philosophische Fakultät
Historisches Institut
Master of Arts
Geschichtswissenschaften (Prüfungsversion ab WiSe 2020/21)
Wahlpflichtmodule - Vertiefung
GES_MA_017 - Internationale Geschichte seit dem frühen 20. Jahrhundert  - - - 1
GES_MA_027 - Konflikt, Sicherheit und Streitkräfte – historische und sozialwissenschaftliche Zugänge  - - - 2
War and Conflict Studies (Prüfungsversion ab WiSe 2016/17)
Wahlpflichtmodule
Wahlpflichtbereich 2
GES_MA_017 - Internationale Geschichte seit dem frühen 20. Jahrhundert  - - - 3
GES_MA_022 - Angrenzende Bereiche der Militärgeschichte  - - - 4
GES_MA_027 - Konflikt, Sicherheit und Streitkräfte – historische und sozialwissenschaftliche Zugänge  - - - 5
International War Studies (Prüfungsversion ab WiSe 2018/19)
Wahlpflichtmodule
Wahlpflichtbereich 2
GES_MA_017 - Internationale Geschichte seit dem frühen 20. Jahrhundert  - - - 6
GES_MA_022 - Angrenzende Bereiche der Militärgeschichte  - - - 7
GES_MA_027 - Konflikt, Sicherheit und Streitkräfte – historische und sozialwissenschaftliche Zugänge  - - - 8
Militärgeschichte / Militärsoziologie (Military Studies) (Prüfungsversion ab SoSe 2012)
SK - Sicherheitspolitik und Konfliktforschung  - - - 9
Zeitgeschichte (Prüfungsversion ab WiSe 2016/17)
Wahlpflichtmodule
GES_MA_017 - Internationale Geschichte seit dem frühen 20. Jahrhundert  - - - 10