Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Religionen in Zeiten von Corona. Eine wissenschaftliche Aufarbeitung von Möglichkeiten und Grenzen. - Einzelansicht

Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer
SWS 2 Semester WiSe 2020/21
Einrichtung Institut für Lebensgestaltung - Ethik - Religionskunde   Sprache deutsch
Weitere Links Kommentar
Belegungsfristen 19.10.2020 - 30.11.2020

Belegung über PULS
19.10.2020 - 30.11.2020

Belegung über PULS
Gruppe 1:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Seminar Mi 14:00 bis 16:00 wöchentlich 04.11.2020 bis 10.02.2021  1.19.0.12 Prof. Dr. Eggensperger 23.12.2020: Akademische Weihnachtsferien
30.12.2020: Akademische Weihnachtsferien
Kommentar

Bitte beachten Sie, dass bei Präsenzveranstaltungen die Hygienebestimmungen eingehalten werden müssen. Um einen angemessenen Sicherheitsabstand zu gewährleisten, stehen in diesem Semester deutlich weniger Plätze in den Räumen zur Verfügung als gewöhnlich. Deshalb kann es kurzfristig zu Raumwechseln oder zu reglementierten Zulassungen kommen. Bitte erscheinen Sie nicht bei einer Lehrveranstaltung, wenn sie nicht zugelassen wurden.

 

Seit dem März 2020 ist die Gesellschaft durch die Corona-Krise und ihre Folgen massiv beeinträchtigt. In diesem Seminar sollen die praktischen und konzeptionellen Auswirkungen für Kirchen und Religionsgemeinschaften untersucht und evaluiert werden: Was wurde und ist verboten? Welche Bedingungen haben sich ergeben? Das Grundrecht der Religionsfreiheit befand sich im Widerstreit zu den behördlichen Einschränkungen für Kirchen und Religionsgemeinschaften. Andererseits: Krisenzeiten haben stets auch die Sinnsuche verstärkt. Die Folgen sollen in diesem Seminar untersucht werden.

Geplant sind – entsprechend der Möglichkeiten unter Corona-Bedingungen - Exkursionen, um mit Betroffenen und Vertreter*innen von Kirchen, Religionsgemeinschaften und Politik zu diskutieren.

Das Seminar wird gemeinsam mit Prof. Dr. Ulrich Engel durchgeführt.

Literatur

Die Seminarliteratur finden Sie hier unter "externe Dokumente". Dort findet sich auch das Seminarprogramm mit Literaturangaben.

Leistungsnachweis Referat und schriftliche Ausarbeitung in Folge der Seminardiskussion im Umfang eines Essays (ca. 5 Seiten)
Externe Dokumente
Name Dateiname
Seminarprogramm (Stand: 10.11.2020) Programm Seminar WS 20-21 - mit Referenten.pdf
Vögele Vögele Epidemien und OandemienI in historischer Perspektive.pdf
Tück Tück Pandemie Geißel Gottes.pdf
Nothelle-Wildfeuer Nothelle-Wildfeuer - Schmidt Solidarität.pdf
Zaborowski Zaborowski Virus und Solidarität.pdf
Dierksmeier Dierksmeier Corona und die offene Gesellschaft.pdf
Bätzing Bätzing - Corona und künftig gewesene Zeit.pdf
Forschungsinstitut Hannover Corona_FIPH.pdf
Gängel Gängel Osterhammel Denkpause Sozialgeschichte Merkur 74 - 2020 - 79-86.pdf
Handout Jasmin Hadj-Malek Handout Islam in Zeiten von Corona.pdf
Pollack Hillenbrand Pollack Hillenbrand - Die gerechte Strafe Gottes FAZ 7.1.2021.pdf
Factsheet Pollack Hillenbrand Factsheet Religion gesellschaftlicher zusammenhalt Corona.pdf

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2020/21 , Aktuelles Semester: SoSe 2021