Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Die sowjetisch-jiddische Literatur II - Einzelansicht

Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer
SWS 2 Semester WiSe 2020/21
Einrichtung Institut für Jüdische Studien und Religionswissenschaft   Sprache deutsch
Weitere Links Kommentar
Belegungsfristen 19.10.2020 - 30.11.2020    aktuell
19.10.2020 - 30.11.2020    aktuell
Gruppe 1:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Seminar Di 12:00 bis 14:00 wöchentlich 03.11.2020 bis 09.02.2021  Online.Veranstaltung Dr. Martyn 22.12.2020: Akademische Weihnachtsferien
29.12.2020: Akademische Weihnachtsferien
Kommentar

Das Seminar widmet sich dem vielfältigen Schaffen der sowjetisch-jiddischen Avantgarde, in deren Werken sich die von Oktoberrevolution, Bürgerkrieg, Pogromen, stalinistischen Schauprozessen, Großem Vaterländischen Krieg und Shoah geprägte sowjetische Geschichte verfolgen lässt. Im Mittelpunkt des Interesses steht in diesem Semester Moyshe Kulbaks (1896-1937) satirischer Roman „Zelmenyaner” (1./.2. Teil, 1929/31) über die Sowjetisierung des traditionellen Judentums, der zu den bedeutendsten Werken der sowjetisch-jiddischen Literatur zählt. Wir lesen das Original in jiddischer Sprache. Eine deutsche Übersetzung liegt vor.

 

Für weitere Informationen zum Kommentar, zur Literatur und zum Leistungsnachweis klicken Sie bitte oben auf den Link "Kommentar".

Literatur

Literatur: Dt. Übersetzungen: Die Selmenianer, aus d. Jidd. v. Max Reich, Berlin 1973 Die Selmenianer, aus dem Jidd. v. N. Graça, E. Alexander-Ihme, Berlin 2017 Andrej Jendrusch (Hrsg.), Spiegelglas auf Stein: Jiddische Literatur unter Stalin, Berlin 2002 David Shneer, Yiddish and the Creation of Soviet Jewish Culture 1918-1930, Cambridge 2004. Arno Lustiger, Rotbuch: Stalin und die Juden – Die tragische Geschichte des Jüdischen Antifaschistischen Komitees und der sowjetischen Juden, Berlin 1998.

Leistungsnachweis

Unbenotete Leistung:

3 LP (Studienordnung 2011 Jüdische Studien): Lektüreaufgaben; Referat

5 LP (Studienordnung 2019 Jüdische Studien): Lektüreaufgaben; Referat

Benotete Leistung:

4 LP (Studienordnung 2011 Jüdische Studien): wiss. Hausarbeit (18-10 Seiten).

5 LP (Studienordnung 2019 Jüdische Studien): wiss. Hausarbeit (22 Seiten)


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 12 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2020/21 gefunden:
Vorlesungsverzeichnis
Philosophische Fakultät
Institut für Jüdische Studien
Master of Arts
Jüdische Studien (Prüfungsversion ab WiSe 2019/20)
Pflichtmodule
JUD_MA_005 - Jüdische Literaturen und Künste  - - - 1
Wahlpflichtmodule - Vertiefungsmodule
JUD_MA_008 - Jüdische Kulturgeschichte in Mittel- und Osteuropa (Aschkenasische Studien)  - - - 2
Jüdische Studien (Prüfungsversion ab WiSe 2011/12)
Jüdische Literatur, Kultur und Musik  - - - 3
Institut für Slavistik
Master of Arts
Osteuropäische Kulturstudien (Prüfungsversion ab WiSe 2020/21)
Pflichtmodule
SLA_MA_001 - Literatur, Künste und Medien Osteuropas  - - - 4
JUD_MA_008 - Jüdische Kulturgeschichte in Mittel- und Osteuropa (Aschkenasische Studien)  - - - 5
Institut für Germanistik
Master of Arts
Germanistik (Prüfungsversion ab WiSe 2020/21)
3. Schwerpunkt Literaturwissenschaft
Wahlpflichtmodule
JUD_MA_005 - Jüdische Literaturen und Künste  - - - 6
4. Schwerpunkt Internationale Literaturwissenschaft
Wahlpflichtmodule
JUD_MA_005 - Jüdische Literaturen und Künste  - - - 7
Historisches Institut
Master of Arts
Geschichtswissenschaften (Prüfungsversion ab WiSe 2020/21)
Wahlpflichtmodule - Vertiefung
JUD_MA_005 - Jüdische Literaturen und Künste  - - - 8
Institut für Jüdische Theologie
Bachelor of Arts
Jüdische Theologie (Prüfungsversion ab WiSe 2017/18)
UEG_BA_004 - Basismodul Geschichte und Kultur  - - - 9
Jüdische Theologie (Prüfungsversion ab WiSe 2013/14)
AM 6 - Aufbaumodul Geschichte und Kultur  - - - 10
Institut für Romanistik
Master of Arts
Angewandte Kulturwissenschaft und Kultursemiotik (Prüfungsversion ab WiSe 2017/18)
Wahlpflichtmodule
Profilbereich
SLA_MA_001 - Literatur, Künste und Medien Osteuropas  - - - 11
Internationale Angewandte Kulturwissenschaft und Kultursemiotik (Prüfungsversion ab WiSe 2017/18)
Wahlpflichtmodule
SLA_MA_001 - Literatur, Künste und Medien Osteuropas  - - - 12