Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Das Deutsche Kaiserreich im Prozess der Globalisierung - Einzelansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Veranstaltungsart Übung Veranstaltungsnummer
SWS 2 Semester WiSe 2021/22
Einrichtung Historisches Institut   Sprache deutsch
Weitere Links Kommentar
Belegungsfrist 01.10.2021 - 10.11.2021   
Gruppe 1:
     Zur Zeit keine Belegung möglich
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Übung Do 14:00 bis 16:00 wöchentlich 28.10.2021 bis 17.02.2022  1.09.2.15 Dr. Homberg 23.12.2021: Akademische Weihnachtsferien
30.12.2021: Akademische Weihnachtsferien
Kommentar

Für weitere Informationen zum Kommentar, zur Literatur und zum Leistungsnachweis klicken Sie bitte oben auf den Link "Kommentar".

Die Geschichte des deutschen Nationalstaats, der 1871 die politische Bühne Europas betrat, und die Geschichte der Globalisierung waren eng verbunden. Als Nachzügler im Konzert der europäischen Großmächte versuchte sich das Deutsche Kaiserreich zu behaupten. Während die einzelnen Regionen des Reiches nur langsam zusammenwuchsen, wurden bereits Kolonien in Übersee erobert, und die zunehmenden Beziehungen über nationale Grenzen hinweg verstärkten in der Folge den besonderen Nationalismus vor dem Ersten Weltkrieg, der als Gegenpol wachsender globaler Vernetzung gelesen werden kann. Zu dieser globalen Vernetzung gehörte der rasante Ausbau von Kommunikations- und Transportwegen, die Verbindung von Waren- und Kapitalmärkten, der Zuwachs von Migrationsströmen und die Ausbildung neuer zivilgesellschaftlicher Akteure und Institutionen wie auch die Genese dynamischer Medienkonzerne. Die Übung will diesen Phänomenen und ihren sozialen, politischen und kulturellen Folgen nachspüren. 

Literatur

-       Jens Jäger: Das vernetzte Kaiserreich, Stuttgart 2020.

-       Jürgen Osterhammel/Niels P. Petersson: Geschichte der Globalisierung. Dimensionen, Prozesse, Epochen, München 52012.

-       Jürgen Osterhammel: Die Verwandlung der Welt. Eine Geschichte des 19. Jahrhunderts, München 62020.

-       Sebastian Conrad: Globalization Effects. Mobility and Nation in Imperial Germany, 1880–1914, in: Journal of Global History 3 (2008), S. 43-66.

-       Sebastian Conrad/Jürgen Osterhammel (Hrsg.): Das Kaiserreich transnational, Göttingen 2006.

-       Sven-Oliver Müller/Cornelius Torp (Hrsg.): Das Deutsche Kaiserreich in der Kontroverse, Göttingen 2008.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 14 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2021/22 gefunden:
Vorlesungsverzeichnis
Philosophische Fakultät
Historisches Institut
Master of Arts
Geschichtswissenschaften (Prüfungsversion ab WiSe 2020/21)
Wahlpflichtmodule - Vertiefung
GES_MA_017 - Internationale Geschichte seit dem frühen 20. Jahrhundert  - - - 1
GES_MA_028 - Globalgeschichte seit dem 19. Jahrhundert  - - - 2
GES_MA_012 - Grundlagen der Zeitgeschichte im "langen 19. Jahrhundert"  - - - 3
GES_MA_015 - Politisches Denken und politische Kultur seit dem frühen 20. Jahrhundert  - - - 4
GES_MA_016 - Kulturgeschichte seit dem frühen 20. Jahrhundert  - - - 5
Wahlpflichtmodule - Neuere Geschichte
GES_MA_013 - Staat und Politik seit dem frühen 20. Jahrhundert  - - - 6
Zeitgeschichte (Prüfungsversion ab WiSe 2016/17)
Wahlpflichtmodule
GES_MA_012 - Grundlagen der Zeitgeschichte im "langen 19. Jahrhundert"  - - - 7
GES_MA_013 - Staat und Politik seit dem frühen 20. Jahrhundert  - - - 8
GES_MA_015 - Politisches Denken und politische Kultur seit dem frühen 20. Jahrhundert  - - - 9
GES_MA_016 - Kulturgeschichte seit dem frühen 20. Jahrhundert  - - - 10
GES_MA_017 - Internationale Geschichte seit dem frühen 20. Jahrhundert  - - - 11
GES_MA_028 - Globalgeschichte seit dem 19. Jahrhundert  - - - 12
War and Conflict Studies (Prüfungsversion ab WiSe 2016/17)
Wahlpflichtmodule
Wahlpflichtbereich 2
GES_MA_017 - Internationale Geschichte seit dem frühen 20. Jahrhundert  - - - 13
International War Studies (Prüfungsversion ab WiSe 2018/19)
Wahlpflichtmodule
Wahlpflichtbereich 2
GES_MA_017 - Internationale Geschichte seit dem frühen 20. Jahrhundert  - - - 14