Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Lehren und Lernen des Spanischen als Zweitsprache - Einzelansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer
SWS 2 Semester WiSe 2022/23
Einrichtung Institut für Romanistik   Sprache deutsch
Belegungsfristen 04.10.2022 - 10.11.2022   
04.10.2022 - 10.11.2022   
Gruppe 1:
     Zur Zeit keine Belegung möglich
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Seminar Di 10:00 bis 12:00 wöchentlich 18.10.2022 bis 07.02.2023  1.19.1.21 Prof. Dr. Uth 20.12.2022: Akademische Weihnachtsferien
27.12.2022: Akademische Weihnachtsferien
Kommentar

Das Erlernen des Spanischen als Fremdsprache ist in allen Teilen der Welt von großer Bedeutung. Ziel dieses Kurses ist es, die grundlegenden linguistischen Aspekte des Lehrens und Lernens der spanischen Sprache sowie zentrale methodologische Ansätze zu untersuchen. Zu diesem Zweck werden wir uns das Basiswissen über die wichtigsten psycholinguistischen Prozesse im Bereich des Fremdsprachenlernens aneignen und die Behandlung von Fehlern beim Lehren und Lernen von Zweitsprachen im Allgemeinen und des Spanischen im Besonderen analysieren. Darüber hinaus werden wir sowohl pädagogische Grammatiken des Spanischen als auch Materialien für den Unterricht von Spanisch als Fremdsprache aus linguistischer Perspektive analysieren und diskutieren.

In der ersten Sitzung werden die Voraussetzungen für die Erlangung von Leistungspunkten erläutert und die Themen für die studentischen Präsentationen verteilt.

Die zentrale Kurssprache ist Deutsch. Je nach Gruppenzusammensetzung und auf Wunsch können einzelne Einheiten aber auch auf Spanisch angeboten werden.

Literatur

Abadía, Pilar Melero, ed. (2000). Métodos y enfoques en la enseñanza, aprendizaje del español como lengua extranjera. Madrid : Edelsa.

Muñoz-Basols, Javier ; Gironzetti, Elisa ; Lacorte, Manel, eds. (2019). The Routledge handbook of Spanish language teaching : metodologías, contextos y recursos para la enseñanza del español L2. London and New York : Routledge.

Romero Gualda, Ma. Victoria (2008). Léxico del español como segunda lengua : aprendizaje y enseñanza. Madrid : Arco Libros.

Leistungsnachweis

Abhängig von Studienordnung


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 28 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2022/23 gefunden:
Vorlesungsverzeichnis
Philosophische Fakultät
Institut für Romanistik
Master Lehramt
Spanisch (Prüfungsversion ab WiSe 2021/22)
Sekundarstufe I
Wahlpflichtmodule
ROS_MA_VS - Vertiefungsmodul Sprachwissenschaft - Spanisch  - - - 1 offens Buch
Sekundarstufe II
ROS_MA_VF - Vertiefungsmodul Fachwissenschaften - Spanisch  - - - 2 offens Buch
Spanisch (Prüfungsversion ab WiSe 2013/14)
Wahlpflichtmodule (Sek I)
ROS_MA_VS1 - Vertiefungsmodul Sprachwissenschaft - Spanisch 1  - - - 3 offens Buch
Pflichtmodule
ROS_MA_VS2 - Vertiefungsmodul Sprachwissenschaft - Spanisch 2 (Sek II)  - - - 4 offens Buch
Zwei-Fach Bachelor
Spanische Philologie (Prüfungsversion ab WiSe 2021/22)
Zweitfach
Wahlpflichtmodule - Romanische Philologie im Erstfach
ROS_MA_VS - Vertiefungsmodul Sprachwissenschaft - Spanisch  - - - 5 offens Buch
Master of Arts
Romanische Philologie (Prüfungsversion ab WiSe 2022/23)
Schwerpunktbereich Sprachwissenschaft
ROM_MA_014 - Strukturen romanischer Sprachen  - - - 6 offens Buch
ROM_MA_015 - Romanische Sprachen im Kontext  - - - 7 offens Buch
Schwerpunktbereich Literatur-, Kultur- und Sprachwissenschaft
Pflichtmodule der Sprachwissenschaft
ROM_MA_015 - Romanische Sprachen im Kontext  - - - 8 offens Buch
Romanische Philologie (Prüfungsversion ab WiSe 2012/13)
Schwerpunkt C. Literatur-, Kultur- und Sprachwissenschaft
Wahlpflichtbereich Sprachwissenschaft
Sprachwandel und Sprachgeschichte
Theorien des Sprachwandels und der Sprachgeschichte  - - - 9
Sprachgeschichte romanischer Einzelsprachen  - - - 10
Sprache im System und Variation  - - - 11
Schwerpunkt B. Sprachwissenschaft
Sprachwandel und Sprachgeschichte
Theorien des Sprachwandels und der Sprachgeschichte  - - - 12
Sprachgeschichte romanischer Einzelsprachen  - - - 13
Variationslinguistik  - - - 14
Fremdsprachenlinguistik (Prüfungsversion ab SoSe 2011)
Schwerpunkt Spanisch
SI - Sprachkompetenz und interkulturelles Wissen  - - - 15
SL - Systematische Linguistik  - - - 16
VL - Variationslinguistik  - - - 17
TL - Textlinguistik  - - - 18
M - Methoden der angewandten Linguistik  - - - 19
Schwerpunkt Sprache in Erwerb und Kommunikation
SD - Spracherwerb und Didaktik des Fremdsprachenunterrichts  - - - 20
Kommunikation-Variation-Mehrsprachigkeit (Prüfungsversion ab WiSe 2012/13)
MSM - Migration, Sprachvariation, Mehrsprachigkeit  - - - 21
SKSW - Sprachkontakt und Sprachwandel  - - - 22
SBSS - Sprachbeschreibung und Sprachsystem  - - - 23
FP - Forschungs- und Projektarbeit  - - - 24
Institutsübergreifende Studiengänge
Master of Arts
Linguistik im Kontext: Erwerb - Kommunikation - Mehrsprachigkeit (Prüfungsversion ab WiSe 2021/22)
Wahlpflichtbereich Schwerpunkte
Schwerpunkt Romanistik
ROM_MA_014 - Strukturen romanischer Sprachen  - - - 25 offens Buch
ROM_MA_015 - Romanische Sprachen im Kontext  - - - 26 offens Buch
Schwerpunkt Einzelsprachen vertieft
ROM_MA_014 - Strukturen romanischer Sprachen  - - - 27 offens Buch
Schwerpunkt Linguistik vertieft
ROM_MA_014 - Strukturen romanischer Sprachen  - - - 28 offens Buch