Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Interrogativsätze im Sprachvergleich Spanisch-Französisch - Einzelansicht

Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer
SWS 2 Semester WiSe 2022/23
Einrichtung Institut für Romanistik   Sprache deutsch
Belegungsfristen 04.10.2022 - 10.11.2022

Belegung über PULS
04.10.2022 - 10.11.2022

Belegung über PULS
Gruppe 1:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson Ausfall-/Ausweichtermine Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine ausblenden
Seminar Do 14:00 bis 16:00 wöchentlich 20.10.2022 bis 09.02.2023  1.19.0.12 Fliessbach 22.12.2022: Akademische Weihnachtsferien
29.12.2022: Akademische Weihnachtsferien
Einzeltermine:
  • 20.10.2022
  • 27.10.2022
  • 03.11.2022
  • 10.11.2022
  • 17.11.2022
  • 24.11.2022
  • 01.12.2022
  • 08.12.2022
  • 15.12.2022
  • 05.01.2023
  • 12.01.2023
  • 19.01.2023
  • 26.01.2023
  • 02.02.2023
  • 09.02.2023
Kommentar

Ist ein Interrogativsatz immer eine Frage? Auf wie viele Arten können Interrogativsätze im Französischen und Spanischen gebildet werden? Welche Funktionen haben diese unterschiedlichen Formen?

Das Seminar richtet sich an Studierende, die sich für eine romanistisch-vergleichende und theoretische tiefgehendere Perspektive auf Interrogativsätze interessieren. Das Seminar erfordert Grundkenntnisse in den Bereichen Syntax und Phonologie.

 

Literatur

Escandell-Vidal, Victoria (1999): Los enunciados interrogativos: aspectos semánticos y pragmáticos. In: Ignacio Bosque und Violeta Demonte (Hg.): Gramática descriptiva de la lengua española. Madrid: Espasa Calpe, S. 3929–3991.

Farkas, Donka F.; Bruce, Kim B. (2010): On Reacting to Assertions and Polar Questions. In: Journal of Semantics 27 (1), S. 81–118. DOI: 10.1093/jos/ffp010.

Kellert, Olga (2017): Interrogatives. In: Andreas Dufter und Elisabeth Stark (Hg.): Manual of Romance Morphosyntax and Syntax. Berlin, Boston: de Gruyter, S. 569–602.

Escandell-Vidal, Victoria (1999): Los enunciados interrogativos: aspectos semánticos y pragmáticos. In: Ignacio Bosque und Violeta Demonte (Hg.): Gramática descriptiva de la lengua española. Madrid: Espasa Calpe, S. 3929–3991.

Farkas, Donka F.; Bruce, Kim B. (2010): On Reacting to Assertions and Polar Questions. In: Journal of Semantics 27 (1), S. 81–118. DOI: 10.1093/jos/ffp010.

Gabriel, Christoph; Müller, Natascha; Fischer, Susann (2018): Grundlagen der generativen Syntax: Französisch, Italienisch, Spanisch. Berlin, Boston: de Gruyter.

Kellert, Olga (2017): Interrogatives. In: Andreas Dufter und Elisabeth Stark (Hg.): Manual of Romance Morphosyntax and Syntax. Berlin, Boston: de Gruyter, S. 569–602.

Rosemeyer, Malte (2018): The pragmatics of Spanish postposed wh-interrogatives. In: Folia Linguistica 52 (2), S. 283–317.

Leistungsnachweis

Testat oder gleichwertige Leistung


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2022/23 , Aktuelles Semester: WiSe 2023/24