Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Design sozialwissenschaftlicher Untersuchungen - Einzelansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 422921
SWS 2 Semester WiSe 2022/23
Einrichtung Sozialwissenschaften   Sprache deutsch
Belegungsfrist 04.10.2022 - 10.11.2022   
Gruppe 1:
     Zur Zeit keine Belegung möglich
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Seminar Mi 10:00 bis 12:00 wöchentlich 19.10.2022 bis 08.02.2023  3.06.S23 Prof. Dr. Kohler 21.12.2022: Akademische Weihnachtsferien
28.12.2022: Akademische Weihnachtsferien
Kommentar

„Regression Analysis is too little, too late” – dies ist das Fazit eines Buches von Richard Berk, in dem er die unkritische Verwendung immer komplizierterer Regressionsmodelle (nicht nur) in den Sozialwissenschaften kritisiert. Berk fordert darin ein stärkere Reflexion über Entscheidungen, die der eigentlichen Datenanalyse vorangehen. Ziel des Seminars ist es, den Blick auf alle Entscheidungen einer sozialwissenschaftlichen Untersuchung zu schärfen: Welche inhaltlichen Aussagen werden angestrebt (Deskriptive vs. Kausale Inferenz), welche Untersuchungseinheiten müssen ausgewählt werden – und wie. Wie können Messfehler vermieden werden, und welche Konsequenzen ergeben sich aus ihnen. Wie ”sicher” sind eigentlich die erzielten Ergebnisse, etc.

Das Seminar ist ein Lektürekurs, in dem zunächst wichtige Texte zum Untersuchungdesign gemeinsam gelesen werden sollen. Im zweiten Teil des Seminars ist dann die Lektüre ausgewählte Forschungsarbeiten, die vor dem Hintergrund des gelernten kritisch hinterfragt werden sollen.

Leistungsnachweis

Hausarbeit


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 7 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2022/23 gefunden:
Vorlesungsverzeichnis
Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät
Wirtschaftswissenschaften
Master of Science
Wirtschaftsinformatik und Digitale Transformation (Prüfungsversion ab WiSe 2017/18)
Wahlpflichtmodule
Interdisziplinäre Studien
MPMSOZ10 - Methoden der empirischen Sozialforschung  - - - 1 offens Buch
Sozialwissenschaften
Master of Arts
Politikwissenschaft (Prüfungsversion ab WiSe 2016/17)
Vertiefungsbereich
MPMSOZ10 - Methoden der empirischen Sozialforschung  - - - 2 offens Buch
Verwaltungswissenschaft (Prüfungsversion ab WiSe 2016/17)
Pflichtmodule
MPMSOZ10 - Methoden der empirischen Sozialforschung  - - - 3 offens Buch
National and International Administration and Policy (Prüfungsversion ab SoSe 2016)
A/C - Foundation Modules
NIA-M.7 - Research and Methods  - - - 4 offens Buch
Soziologie (Prüfungsversion ab WiSe 2020/21)
Pflichtbereich
MPMSOZ10 - Methoden der empirischen Sozialforschung  - - - 5 offens Buch
Soziologie (Prüfungsversion ab WiSe 2014/15)
Pflichtmodule
MPMSOZ10 - Methoden der empirischen Sozialforschung  - - - 6 offens Buch
Master Lehramt
Politische Bildung (Prüfungsversion ab WiSe 2021/22)
Sekundarstufe II
Wahlpflichtmodule
MPMSOZ10 - Methoden der empirischen Sozialforschung  - - - 7 offens Buch