Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Wandel und Wertschätzung von Varietäten, Dialekten und Mehrsprachigkeit in gesellschaftlichen und bildungspolitischen Zusammenhängen - Einzelansicht

Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer
SWS 2 Semester WiSe 2022/23
Einrichtung Institut für Germanistik   Sprache deutsch
Belegungsfrist 04.10.2022 - 10.11.2022

Belegung über PULS
Gruppe 1:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson Ausfall-/Ausweichtermine Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine ausblenden
Seminar Mi 16:00 bis 18:00 wöchentlich 19.10.2022 bis 08.02.2023  1.12.0.05 Dr. Andreas 21.12.2022: Akademische Weihnachtsferien
28.12.2022: Akademische Weihnachtsferien
30
Einzeltermine:
  • 19.10.2022
  • 26.10.2022
  • 02.11.2022
  • 09.11.2022
  • 16.11.2022
  • 23.11.2022
  • 30.11.2022
  • 07.12.2022
  • 14.12.2022
  • 04.01.2023
  • 11.01.2023
  • 18.01.2023
  • 25.01.2023
  • 01.02.2023
  • 08.02.2023
Kommentar

Dieser Kurs startet mit einem einführenden Überblick zu Ursprüngen des Deutschen und der Entstehung deutscher Dialekte. Dabei sollen auch sprachliche Merkmale von Varietäten weltweit verteilter deutscher Minderheiten Beachtung finden. Anschließend werden Entwicklungen von Hoch-bzw. Standarddeutsch in Deutschland, Österreich und der Schweiz nachgezeichnet. Im Zentrum des zweiten Teils des Seminars sollen sprachliche Vielfalt und sprachliche Minderheiten in Brandenburg betrachtet werden. Hier erfolgt auch eine Auseinandersetzung mit „Kiezdeutsch“ sowie anderen Herkunftssprachen unter der Fragestellung, welche Lernherausforderungen oder auch Erleichterungen beim Erwerb des Deutschen als Zweit- und Fremdsprache sich daraus ergeben.

Leistungsnachweis

2 LP (unbenotet): Testat (MA LA 2013 + 2020)
2 LP (benotet): Prüfungsleistung K oder P (MA FSL: SiS/SiEV + MA LA 2011: Sek I)
3 LP (unbenotet): Testat (MA FSL + MA LA 2011+ 2013 Sek. II: VM-SW II + MA LA 2020 VM FD)
3 LP (benotete) (LV): Testat + Prüfungsleistung (MA FSL: SE + MA KoVaMe)
3 LP (benotet): Prüfungsleistung K (MA GER 2016 + MA LA 2013 + 2020 + MA FSL oder P (MA GER 2016 + MA LA 2013)
4 LP (benotet): Prüfungsleistung K oder P (MA FSL: KLIK/SiG + MA LA 2011: Sek II)
5 LP (unbenotet): Testat (MA GER 2020)
5 LP (benotet): Prüfungsleistung (HA oder Kl oder PG oder Portf. (MA GER 2020)
6 LP (benotet): Prüfungsleistung K: Portfolioprüfung (KoVaMe)
Testat: 
2 LP: eine seminarbegleitende Aufgabe, Kurzpräsentation (20 min)
3 LP: zwei seminarbegleitende Aufgaben, eine Kurzpräsentation (20 min)
5 LP: drei Aufgaben (seminarbegleitend), Kurzpräsentation (20 min), Protokoll

In dieser Veranstaltungwird keine Klausur als Prüfungsleistung angeboten.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2022/23 , Aktuelles Semester: WiSe 2023/24