Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Leistungsbeurteilung und förderorientierte Diagnostik - Einzelansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer
SWS 2 Semester WiSe 2022/23
Einrichtung Department Inklusionspädagogik - Primarstufe   Sprache deutsch
Belegungsfrist 04.10.2022 - 10.11.2022   
Gruppe 1:
     Zur Zeit keine Belegung möglich
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Seminar Mi 16:00 bis 18:00 wöchentlich 19.10.2022 bis 08.02.2023  2.31.0.18 Pavic 21.12.2022: Akademische Weihnachtsferien
28.12.2022: Akademische Weihnachtsferien
25
Kurzkommentar

Da das Seminar einen hohen Praxisanteil hat ist die Anmeldung vor dem 1. Termin erforderlich, sodass die Anmeldung spätestens bis 21.10.2022 erfolgen muss.

Kommentar

Das Seminar findet Mittwochs in Präsenz in Golm (Haus 31, Raum 0.18) zwischen 16:15 Uhr und 17:45 Uhr statt. Einzelne Termine finden asynchron statt.

Voraussetzungen

Bei diesem Seminar (Veranstaltungsnummer 843514) handelt es sich um ein vertiefendes Seminar im Rahmen des Moduls Modul INK-BA-AI2 (Diagnostik und Leistungsbeurteilung in der inklusiven Schule). Die Belegung der hier angebotenen Lehrveranstaltung wird ab dem 3. Fachsemester empfohlen.
Im Seminar wird daher vorausgesetzt, dass Ihnen die Inhalte der anderen zum Modul gehörigen grundlegenden Lehrveranstaltungen bekannt sind (d.h., dass diese Seminare bereits in vergangenen Semestern durch Sie belegt wurden - ein paralleler Besuch der Veranstaltungen wird explizit nicht empfohlen).

  • die Vorlesung "Einführung in die Forschungsmethoden der Inklusionspädagogik (V)"
  • und das Seminar "Einführung in die inklusionspädagogische Diagnostik und Leistungsmessung (S)"

Wir bitten Sie davon abzusehen sich für das Seminar anzumelden, wenn Sie diese Voraussetzungen nicht erfüllen.

Leistungsnachweis

Prüfungsnebenleistung: Klausur (45 Minuten; unbenotet)

Lerninhalte

Das Seminar "Leistungsbeurteilung und förderorientierte Diagnostik" behandelt konkrete Formen förderorientierter Diagnostik. Der Einsatz der Lernverlaufsdiagnostik und des dynamischen Testens und Förderns werden vermittelt und somit Möglichkeiten aufgezeigt, diagnostische Informationen zur Unterstützung individueller Lernprozesse einzusetzen.

  • begriffliche Grundlegung formative Evaluation, Lernverlaufsdiagnostik und kontrollierter Einzelfallstudien
  • Messtheorien und -methoden der Lernverlaufsdiagnostik
  • Designs der Lernverlaufsdiagnostik
  • Auswertungsmethoden der Lernverlaufsdiagnostik (kennen und umsetzen)
  • Umsetzung einer Lernverlaufsdiagnostik mit einem studentischen Peer
  • Lernverlaufsdiagnostik als Element pädagogischer Konzepte und Transfer der eigenen Erfahrungen im Seminar in die pädagogische Praxis
Zielgruppe

Die Belegung der Lehrveranstaltungen des Moduls INK-BA-AI2 (Diagnostik und Leistungsbeurteilung in der inklusiven Schule) wird ab dem 3. Fachsemester empfohlen (siehe Studien- und Prüfungsordnung). Der vorherige Besuch der Veranstaltung "Einführung in die inklusionspädagogische Diagnostik und Leistungsmessung (Seminar)" wird empfohlen.

 


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2022/23 gefunden:
Vorlesungsverzeichnis
Humanwissenschaftliche Fakultät
Department Inklusionspädagogik
Bachelor Lehramt
Inklusionspädagogik (Prüfungsversion ab WiSe 2018/19)
Studienbereich Inklusionspädagogik
Allgemeine Inklusionspädagogik
INK-BA-AI2 - Diagnostik und Leistungsbeurteilung in der inklusiven Schule  - - - 1 offens Buch
Inklusionspädagogik (Prüfungsversion ab WiSe 2013/14)
Studienbereich Inklusion
Allgemeine Inklusionspädagogik
AM-AI-M2 - Diagnose und Beratung in der inklusiven Schule  - - - 2 offens Buch