Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Bewegen im Wasser – Schwimmen - Einzelansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Veranstaltungsart Übung Veranstaltungsnummer 841912
SWS 1 Semester WiSe 2022/23
Einrichtung Department Sport- und Gesundheitswissenschaften   Sprache deutsch
Belegungsfrist 04.10.2022 - 10.11.2022   
Gruppe 1:
     Zur Zeit keine Belegung möglich
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Übung Di 11:15 bis 12:45 wöchentlich 18.10.2022 bis 07.02.2023  LSH.Schwimmhalle Dr. phil. Golle 20.12.2022: Akademische Weihnachtsferien
27.12.2022: Akademische Weihnachtsferien
15
Kommentar

Bitte beachten: Werden Sie zu einem Kurs zugelassen, ist Ihr Erscheinen zur ersten Veranstaltung verpflichtend. Fehlen Sie unentschuldigt, haben Sie nicht vor an einem Kurs teilzunehmen oder ist Ihnen eine Teilnahme aufgrund von Überschneidungen im Stundenplan nicht möglich, melden Sie sich bitte umgehend wieder im PULS-System vom entsprechenden Kurs ab. Nur dies ermöglicht es, andere interessierte Studierende zuzulassen. Wenn Sie sich nicht abmelden, blockieren Sie Plätze und verhindern eine optimale Ausnutzung der begrenzten Lehrkapazitäten. Die Weitergabe oder der Tausch von Kursplätzen ist ausgeschlossen!

Treffpunkt: Die erste Seminarstunde (18.10.) wird als Online-Stunde mittels Zoom abgehalten. Die Einwahldaten werden zeitnah via E-Mail PULS bekannt gegeben.

Literatur

Kursbegleitende Literatur und Materialien sind bitte über den lehrveranstaltungsbegleitenden Moodle-Kurs "Golle, K.: Bewegen im Wasser - Schwimmen“ abzurufen. Direkt im Anschluss an die Zulassung werden alle zugelassenen Studierenden via E-Mail über den Einschreibeschlüssel informiert.

Bemerkung

Die aktive Teilnahme am Kurs setzt das Tragen folgender Sportbekleidung voraus: Badekappe, Schwimmbadehose für Männer (keine Bermuda- oder Basketballshorts!), Badeanzug/Burkina für Frauen (keine Bikinis!) und Badelatschen. Bei passiver Teilnahme müssen eine allgemeine Sportbekleidung und Badelatschen getragen werden.

Sporttaschen/-rucksäcke dürfen nicht mit in die Schwimmhalle genommen werden. Es stehen Spinde in den Umkleiden zur Verfügung. Für die Verriegelung der Spinte muss ein eigenes Vorhängeschloss mitgebracht werden. 

Treffpunkt: Die erste Seminarstunde (18.10.) wird als Online-Stunde mittels Zoom abgehalten. Die Einwahldaten werden zeitnah via PULS E-Mail bekannt gegeben.

Voraussetzungen

Voraussetzung zur Teilnahme an der Lehrveranstaltung ist eine Immatrikulation im Studiengang „Sport für das Lehramt für die Primarstufe (B.Ed.)” nach der Prüfungsordnung von 2013 (alte Studienordnung!).

Leistungsnachweis

Voraussetzung zum Bestehen der Lehrveranstaltung ist eine bestandene praktische Überprüfung (benotet).

Die praktische Prüfung ist eine Überprüfung des sportmotorischen Könnens (~30-min) und dessen schriftliche didaktisch-methodische Reflexion (~60-min).

Lerninhalte

In der Veranstaltung werden die Teilnehmenden mit aktuellen methodischen Lehrwegen zur Vermittlung des „sicheren Schwimmen Könnens (in der Grundschule)” bekannt gemacht.

Der Erwerb des sicheren Schwimmen Könnens ist charakterisiert durch das Vier-Niveaustufen-Konzept (vgl. DGUV Information 202-107 [2019]), dessen Anknüpfung am aktuellen Rahmenlehrplan für die Länder BB und BE (MBJS Land BB & SenBJF BE, 2015) aufgezeigt wird.*

Im Rahmen der Lehrveranstaltung bilden die ersten beiden Niveaustufen „Wassergewöhnung” und „Grundfertigkeiten des Schwimmens” einen theoretischen und praktischen Schwerpunkt.

Im Kontext der „Basisstufe Schwimmen Können” (Niveaustufe 3) werden die technischen Knotenpunkte der beiden Wechselschlag- bzw. Wechselzugschwimmarten Brustkraul- und Rückenkraulschwimmen sowie der Gleichschlag- bzw. Gleichzugschwimmart Brustschwimmen theoretisch erläutert und vielfältig praktisch erarbeitet. Neben der Anbahnung der Handlungskompetenz in der methodischen Vermittlung, der Fehlererkennung und der Fehlerkorrektur der benannten Grundschwimmarten wird hierbei auch die Verbesserung der koordinativen und konditionellen Leistungsvoraussetzungen für das „Bewegen im Wasser – Schwimmen” thematisiert.

* die Grundlagenliteratur wird im lehrveranstaltungsbegleitenden Moodle-Kurs zur Verfügung gestellt.

Zielgruppe

Studiengang "B.Ed. Sport Primarstufe" (alte Studien- und Prüfungsordnung 2013)


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2022/23 gefunden:
Vorlesungsverzeichnis
Humanwissenschaftliche Fakultät
Department Grundschulpädagogik
Bachelor Lehramt
Sport (Prüfungsversion ab WiSe 2013/14)
BM-03 - Bewegung und Spiel lernen und lehren  - - - 1 offens Buch