Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Ländliche, städtische und adlige Familien im frühneuzeitlichen Brandenburg - Einzelansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Veranstaltungsart Hauptseminar Veranstaltungsnummer
SWS 2 Semester WiSe 2023/24
Einrichtung Historisches Institut   Sprache deutsch
Belegungsfrist 02.10.2023 - 10.11.2023   
Gruppe 1:
     Zur Zeit keine Belegung möglich
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson Ausfall-/Ausweichtermine Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Hauptseminar Di 12:00 bis 14:00 wöchentlich 17.10.2023 bis 06.02.2024  1.12.1.11 apl. Prof. Dr. Kaak 26.12.2023: 2. Weihnachtstag
02.01.2024: Akademische Weihnachtsferien
Kommentar

Der Charakter und die Struktur der brandenburgischen Familien entwickelte sich zwischen der Reformation und der Aufklärung in mehrfacher Hinsicht. Im Seminar soll aufgezeigt werden, in welchen Bereichen sich die Umstände wandelten und in welchen das hierarchische Gefüge erhalten blieb. Dies soll auf Themen wie Lebenserwartung, Wohlstand/Armut, Besitzsicherheit, Berufspraxis, Militärdienst sowie Religiosität und Bildung bezogen werden.

Literatur

Ehlert, Trude (Hg.): Haushalt und Familie in Mittelalter und früher Neuzeit. Vorträge eines interdisziplinären Symposions vom 6.-9. Juni 1990 an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Sigmaringen 1991.

Gleixner, Ulrike: Von der Frauen- und Geschlechtergeschichte lernen. Zur Neukonzeption der Brandenburgischen Landes-geschichte in der Frühen Neuzeit, in: Pröve, Ralf/Kölling, Bernd (Hgg): Leben und Arbeiten auf märkischem Sand. Wege in die Gesellschaftsgeschichte Brandenburgs 1700-1914, Bielefeld 1999, S. 327-350.

Lindemann, Stefan/Kaak, Heinrich (Hgg.): Ich gestehe, daß ich mich sehr bestimmt auf diese Reise freue... Die Englandbriefe des märkischen Ehepaares von Itzenplitz 1792/93, Berlin 2023.

Mitterauer, Michael: Der Mythos von der vorindustriellen Großfamilie, in: Ders./Reinhard Sieder (Hgg.), Vom Patriarchat zur Partnerschaft. Zum Strukturwandel der Familie, München 1977, S. 38-63.

Münch, Paul: Lebensformen in der Frühen Neuzeit: 1500 bis 1800, Frankfurt a. M.-Berlin 1998.

Van Dülmen, Richard: Kultur und Alltag in der Frühen Neuzeit: Das Haus und seine Menschen: 16.-18. Jahrhundert, München 2000.

Leistungsnachweis

Regelmäßige, aktive Teilnahme, Referat mit Präsentation, Hausarbeit


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 7 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2023/24 gefunden:
Vorlesungsverzeichnis
Philosophische Fakultät
Historisches Institut
Bachelor Lehramt
Geschichte (Prüfungsversion ab WiSe 2022/23)
Wahlpflichtmodule 2
GES_BA_012 - Aufbaumodul Frühe Neuzeit/Aufklärung  - - - 1 offens Buch
GES_BA_013 - Aufbaumodul Deutsche Landesgeschichte  - - - 2 offens Buch
Geschichte (Prüfungsversion ab WiSe 2013/14)
Pflichtmodule
GES_BA_020 - Aufbaumodul Alte Welt  - - - 3 offens Buch
Zwei-Fach Bachelor
Geschichte (Prüfungsversion ab WiSe 2015/16)
Zweitfach
Wahlpflichtmodule
GES_BA_013 - Aufbaumodul Deutsche Landesgeschichte  - - - 4 offens Buch
GES_BA_012 - Aufbaumodul Frühe Neuzeit/Aufklärung  - - - 5 offens Buch
Erstfach
Wahlpflichtmodule
GES_BA_012 - Aufbaumodul Frühe Neuzeit/Aufklärung  - - - 6 offens Buch
GES_BA_013 - Aufbaumodul Deutsche Landesgeschichte  - - - 7 offens Buch