Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

„Rechtsextremismus“ – eine obsolete Kategorie? - Einzelansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer 421611
SWS 2 Semester WiSe 2023/24
Einrichtung Sozialwissenschaften   Sprache deutsch
Belegungsfrist 02.10.2023 - 10.11.2023   
Gruppe 1:
     Zur Zeit keine Belegung möglich
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson Ausfall-/Ausweichtermine Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Seminar Do 10:00 bis 12:00 wöchentlich 19.10.2023 bis 08.02.2024  3.07.0.38 Dr. Botsch 28.12.2023: Akademische Weihnachtsferien
04.01.2024: Akademische Weihnachtsferien
Kommentar

Achtung! Erste Sitzung am 26. Oktober 2023!

„Rechtsextremismus” diente über Jahrzehnte als zentraler Begriff für die administrative Erfassung antidemokratischer Phänomene in der Bundesrepublik und als „Containerbegriff” in der öffentlichen Debatte. Seit den späten 1970er Jahren entwickelte sich im deutschsprachigen Raum eine Kontroverse um die wissenschaftliche Theorie des Rechtsextremismus, die allerdings international kaum rezipiert wurde. Neue Phänomene der Feindschaft gegenüber „liberal democracies” lassen sich indes nicht eindeutig als „rechtsextrem” verorten, während die zuständigen Behörden in Deutschland zunehmend mit improvisierten, wissenschaftlich fragwürdigen Kategorien operieren. Es stellt sich die Frage, ob der Begriff den neueren Phänomenen noch angemessen ist.

Das Seminar führt in die wissenschaftlichen Theorien des Rechtsextremismus ein, lotet Stärken und Schwächen des Konzepts aus und diskutiert ausgewählte Alternativen (z.B. Faschismus, Autoritarismus, Rechtspopulismus, radikaler Nationalismus).

Literatur <p><span style="color: #000000; font-family: arial, helvetica, sans-serif; font-size: 12pt; font-style: normal; font-variant-ligatures: normal; font-variant-caps: normal; font-weight: 400; letter-spacing: normal; text-align: start; text-indent: 0px; text-transform: none; word-spacing: 0px; -webkit-text-stroke-width: 0px; white-space: normal; text-decoration-thickness: initial; text-decoration-style: initial; text-decoration-color: initial; display: inline !important; float: none;">Backes, Uwe; Moreau, Patrick (2021): Europas moderner Rechtsextremismus. Ideologien, Akteure, Erfolgsbedingungen und Gefährdungspotentiale. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. </span></p><p><span style="color: #000000; font-family: arial, helvetica, sans-serif; font-size: 12pt; font-style: normal; font-variant-ligatures: normal; font-variant-caps: normal; font-weight: 400; letter-spacing: normal; text-align: start; text-indent: 0px; text-transform: none; word-spacing: 0px; -webkit-text-stroke-width: 0px; white-space: normal; text-decoration-thickness: initial; text-decoration-style: initial; text-decoration-color: initial; display: inline !important; float: none;">Salzborn, Samuel (2018): Rechtsextremismus. Erscheinungsformen und Erklärungsansätze. 3. Aufl. Baden-Baden: Nomos.</span></p><p><span style="color: #000000; font-family: arial, helvetica, sans-serif; font-size: 12pt; font-style: normal; font-variant-ligatures: normal; font-variant-caps: normal; font-weight: 400; letter-spacing: normal; text-align: start; text-indent: 0px; text-transform: none; word-spacing: 0px; -webkit-text-stroke-width: 0px; white-space: normal; text-decoration-thickness: initial; text-decoration-style: initial; text-decoration-color: initial; display: inline !important; float: none;">Virchow, Fabian; Langebach, Martin; Häusler, Alexander (Hg.) (2016): Handbuch Rechtsextremismus. Wiesbaden: Springer VS (Edition Rechtsextremismus). </span></p>
Bemerkung

Die erste Sitzung findet am 26. Oktober statt!

Voraussetzungen

Anforderungen

- Lektüre der Basistexte,

- regelmäßige aktive Teilnahme,

- Referat im Seminar (oder Ersatzleistung),

- schriftliche Hausarbeit (als ergänzende Prüfungsleistung - Abweichungen z.B. für Lehramts-Studierende nach mündlicher Vereinbarung)


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 10 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2023/24 gefunden:
Vorlesungsverzeichnis
Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät
Sozialwissenschaften
Bachelor Lehramt
Politische Bildung (Prüfungsversion ab WiSe 2021/22)
Wahlpflichtmodule
BVMPUV110 - Vertiefungsmodul Politische Theorie und Politische Philosophie  - - - 1 offens Buch
Politische Bildung (Prüfungsversion ab WiSe 2013/14)
Wahlpflichtmodule
BVMPUV110 - Vertiefungsmodul Politische Theorie und Politische Philosophie  - - - 2 offens Buch
Zwei-Fach Bachelor
Politik und Verwaltung (Prüfungsversion ab WiSe 2015/16)
Vertiefungsstudium - Wahlpflichtmodule
BVMPUV110 - Vertiefungsmodul Politische Theorie und Politische Philosophie  - - - 3 offens Buch
Bachelor of Arts
Politik, Verwaltung und Organisation (Prüfungsversion ab WiSe 2015/16)
Politik- und Verwaltungswissenschaft sowie Methoden der empirischen Sozialforschung (Vertiefungsstudium - Wahlpflichtmodule)
BVMPUV110 - Vertiefungsmodul Politische Theorie und Politische Philosophie  - - - 4 offens Buch
Soziologie (Prüfungsversion ab WiSe 2017/18)
Ergänzungsfach Politik und Verwaltung
Vertiefungsstudium
BVMPUV110 - Vertiefungsmodul Politische Theorie und Politische Philosophie  - - - 5 offens Buch
Wirtschaftswissenschaften
Bachelor of Science
Politik und Wirtschaft (Prüfungsversion ab WiSe 2013/14)
Politik
Wahlpflichtmodule
BVMPUV110 - Vertiefungsmodul Politische Theorie und Politische Philosophie  - - - 6 offens Buch
Philosophische Fakultät
Historisches Institut
Bachelor of Arts
Geschichte, Politik und Gesellschaft (Prüfungsversion ab WiSe 2016/17)
Wahlpflichtmodule
BVMPUV110 - Vertiefungsmodul Politische Theorie und Politische Philosophie  - - - 7 offens Buch
Geschichte, Politik und Gesellschaft (Prüfungsversion ab WiSe 2020/21)
Wahlpflichtmodule - Politik und Gesellschaft
BVMPUV110 - Vertiefungsmodul Politische Theorie und Politische Philosophie  - - - 8 offens Buch
Institut für Slavistik
Bachelor of Arts
Interdisziplinäre Russlandstudien. Kultur, Sprache, Politik, Verwaltung und Wirtschaft (Prüfungsversion ab WiSe 2014/15)
Schwerpunkt Politik, Verwaltung und Wirtschaft
PuV WPF - Politik und Verwaltung (Wahlpflichtmodule)
Bereich I: Politische Theorie und Politische Philosophie
BVMPUV110 - Vertiefungsmodul Politische Theorie und Politische Philosophie  - - - 9 offens Buch
Interdisziplinäre Russlandstudien. Kultur, Sprache, Politik, Verwaltung und Wirtschaft (Prüfungsversion ab WiSe 2019/20)
Schwerpunktstudium: Politik, Verwaltung und Wirtschaft
Wahlpflichtmodule
BVMPUV110 - Vertiefungsmodul Politische Theorie und Politische Philosophie  - - - 10 offens Buch