Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Refugees welcome - Bildungs- und Beratungsangebote für Asylbewerber/innen - Einzelansicht

Veranstaltungsart Seminar/Projekt Veranstaltungsnummer 22212
SWS 2 Semester WiSe 2014/15
Einrichtung Zessko - Bereich StudiumPlus   Sprache deutsch
Weitere Links Kommentar
Belegungsfrist 01.10.2014 - 10.11.2014

Belegung über PULS
Gruppe 1:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Seminar/Projekt Do 16:00 bis 18:00 wöchentlich 16.10.2014 bis 05.02.2015  1.08.0.64 PD Dr. Kirjuchina   20
Kommentar

Das Projekt richtet sich an Studierende, die einen sinnvollen Beitrag zur Integration von Flüchtlingen leisten und gleichzeitig eine Fülle an Erfahrungen sammeln wollen, die ihnen auch in ihrer weiteren Laufbahn zugutekommen werden. Zu nennen sind hier Interkulturelle Kompetenz, Selbstwirksamkeitserfahrung, Projektplanung und -durchführung, Verantwortungsbereitschaft usm.

Das Projekt umfasst einen Inputteil, in dem unter anderem Grundlagen der Flüchtlingszusammenarbeit vermittelt oder Didaktikkurse gegeben werden. Im Dialog mit den Heimen ermitteln die Studierenden mögliche Betätigungsfelder in der Geflüchtetenhilfe. Diese können beispielsweise Rechts- oder psychologische Beratung für Geflüchtete, Erstellung von fremdsprachigen Informationsbroschüren oder Alphabetisierungs-, Deutsch- oder Computerkurse umfassen. Darauf aufbauend konzipieren die Teilnehmenden Teilprojekte, welche sie in der Praxisphase umsetzen.

Abschließend wird eine schriftliche Reflexion ausgearbeitet.

Dieses Projekt  zielt darauf ab, dass Studierende der Uni Potsdam ihre individuellen Kompetenzen dafür einsetzen, nach Brandenburg geflüchteten Menschen das Ankommen und Zurechtfinden in unserer Gesellschaft zu erleichtern. Die Teilnahme an dem Projekt fördert die Ausprägung wertvoller Schlüsselkompetenzen.

Voraussetzungen

Voraussetzungen: Keine spezifischen

Leistungsnachweis

Zahl der LPs: 3/6 LP, unbenotet/benotet


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2014/15 , Aktuelles Semester: WiSe 2020/21