Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Ecke-Oben
Logo der Universität Potsdam

Ausgewählte Aspekte des Public Management - Leadership im öffentlichen Sektor - Einzelansicht

Veranstaltungsart Forschungsseminar Veranstaltungsnummer 153
SWS Semester SoSe 2015
Einrichtung Wirtschaftwissenschaften   Sprache deutsch
Weitere Links Moodle-Kurs
Belegungsfrist 01.04.2015 - 20.05.2015

Belegung über PULS
Gruppe 1:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Forschungsseminar Mi. 10:00 bis 12:00 wöchentlich 15.04.2015 bis 22.07.2015  3.06.S26 Döring ,
Prof. Dr. Proeller ,
Vogel
 
Kommentar

Die Veranstaltung befasst sich mit Führung im öffentlichen Sektor. Führung ist ein zentraler Faktor für die Leistungsfähigkeit moderner Organisationen. Gerade im öffentlichen Sektor werden hier allerdings vielfältige Probleme diagnostiziert – Führung sei eine Schwachstelle der öffentlichen Verwaltung. In diesem Seminar soll das Phänomen Leadership zunächst aus theoretischer sowie empirischer Perspektive beleuchtet werden. Anschließend soll ein tiefergehender Blick auf die Führungsrealität in der öffentlichen Verwaltung geworfen werden. Hierfür werden wir auch mit Praktikern diskutieren.

Literatur

Die Literatur wird zu Beginn des Semesters in Moodle bereitgestellt.

Voraussetzungen

Der vorherige Besuch einer Lehrveranstaltung zum Public Management auf Masterstufe (insbesondere PuMa A oder B) wird empfohlen; einschlägige Vorkenntnisse sind erforderlich.

Leistungsnachweis

Managementguide, Artikeldiskussion, aktive Teilnahme, Expertengruppe


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2015 , Aktuelles Semester: WiSe 2017/18
2005 PULS-Team Universität Potsdam
Letzte Aktualisierung 15 Feb 2018 / Version 1a8890d9
Anzahl aktueller Nutzer/-innen auf Node1: 292
Kontakt Impressum