Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Einführung War and Conflict Studies - Einzelansicht

Veranstaltungsart Vorlesung/Übung Veranstaltungsnummer
SWS 2 Semester WiSe 2016/17
Einrichtung Historisches Institut   Sprache deutsch
Weitere Links Kommentar
Belegungsfrist 04.10.2016 - 20.11.2016

Belegung über PULS
Gruppe 1:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Vorlesung/Übung Di 14:00 bis 16:00 wöchentlich 18.10.2016 bis 07.02.2017  1.11.0.09 Prof. Dr. Neitzel 20.12.2016: Akademische Weihnachtsferien
27.12.2016: Akademische Weihnachtsferien
Kommentar Für weitere Informationen zum Kommentar, zur Literatur und zum Leistungsnachweis klicken Sie bitte oben auf den Link "Kommentar".

In der Einführungsvorlesung erhalten die Studierenden des Masterstudiengangs "War and Conflict Studies" einen Überblick über Methoden, Quellen und thematische Zugänge des Fachs. Das thematische Spektrum reicht von der Antike bis zur Gegenwart und umfasst historische, politikwissenschaftliche und soziologische Zugänge.
Literatur Bernd Hüppauf, Was ist Krieg. Zur Grundlegung einer Kulturgeschichte des Krieges, Bielefeld 2013 Nina Leonhard, Ines-Jacqueline Werkner (Hrsg.), Militärsoziologie - Eine Einführung. Wiesbaden 2012 Sven Bernhard Gareis, Paul Klein, Handbuch Militär und Sozialwissenschaft, Wiesbaden 2006 Rolf-Dieter Müller, Militärgeschichte, Köln u.a. 2009

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2016/17 , Aktuelles Semester: SoSe 2020