Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Ecke-Oben
Logo der Universität Potsdam

Cicero und die späte römische Republik - Einzelansicht

Veranstaltungsart Seminar Veranstaltungsnummer
SWS 2 Semester WiSe 2017/18
Einrichtung Historisches Institut   Sprache deutsch
Weitere Links Kommentar
Belegungsfristen 04.10.2017 - 20.11.2017

Belegung über PULS
04.10.2017 - 10.11.2017

Belegung über PULS
Gruppe 1:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Seminar Di. 12:00 bis 14:00 wöchentlich 17.10.2017 bis 06.02.2018  1.09.2.03 Jun. Prof. Dr. Nebelin 31.10.2017: Reformationstag
19.12.2017: 
26.12.2017: 2. Weihnachtstag
Kommentar Für weitere Informationen zum Kommentar, zur Literatur und zum Leistungsnachweis klicken Sie bitte oben auf den Link "Kommentar".

Die überlieferten Texte des römischen Politikers, Redners und Philosophen Marcus Tullius Cicero gehören zu den wichtigsten Quellen für die Rekonstruktion des letzten Jahrhunderts der römischen Republik. Cicero erlebte, wie die Aristokratie, die über Jahrhunderte hinweg die römische Republik getragen hatte, zunehmend an der innenpolitischen Bewältigung ihres außenpolitischen Erfolges scheiterte – ein Versagen, das den Aufstieg mächtiger Einzelpersonen zur Folge hatte, die am Ende in einen Kampf um die Alleinherrschaft eintraten. Cicero selbst war keine dieser führenden Einzelpersonen, wenngleich er ebenso Beobachter wie Teilnehmer dieser Auseinandersetzungen im 1. Jahrhundert v. Chr. war. Im Mittelpunkt des Haupt- und Oberseminars stehen deshalb nicht allein Ciceros Leben und Werk, sondern auch seine nachhaltige rezeptionsgeschichtliche Bedeutung für die Rekonstruktion der römischen Republik durch die moderne altertumswissenschaftliche Forschung.
Literatur Bringmann, Klaus: Cicero, Darmstadt 2010 Christ, Karl: Krise und Untergang der römischen Republik, Darmstadt 42000 Jehne, Martin: Marcus Tullius Cicero – der Neuling, der zu spät kam, in: Hölkeskamp, Karl-Joachim / Stein-Hölkeskamp, Elke (Hrsg.): Von Romulus zu Augustus. Große Gestalten der römischen Republik, München 2000, 250–267 Steel, Catherine: The Cambridge Companion to Cicero, Cambridge 2013.

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2017/18 , Aktuelles Semester: WiSe 2019/20
2005 PULS-Team Universität Potsdam
Letzte Aktualisierung 17 Oct 2019 / Version 685f17f3
Anzahl aktueller Nutzer/-innen auf Node1: 333
Datenschutz Kontakt Impressum