Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 

Foto: Matthias Friel

Konfliktsoziologie und Konfliktmanagement - Einzelansicht

Veranstaltungsart Übung Veranstaltungsnummer
SWS 2 Semester WiSe 2017/18
Einrichtung Historisches Institut   Sprache deutsch
Weitere Links Kommentar
Belegungsfrist 04.10.2017 - 20.11.2017

Belegung über PULS
Gruppe 1:
     jetzt belegen / abmelden
    Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Lehrperson fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Übung Mi 16:00 bis 18:00 wöchentlich 18.10.2017 bis 07.02.2018  1.09.2.13   27.12.2017: Akademische Weihnachtsferien
03.01.2018: Akademische Weihnachtsferien
Kommentar Für weitere Informationen zum Kommentar, zur Literatur und zum Leistungsnachweis klicken Sie bitte oben auf den Link "Kommentar".

Die Übung thematisiert die Grundlagen der sozialwissenschaftlichen Konfliktforschung und Ansätze des Konfliktmanagements. Hierbei wird bewusst eine breite sozialwissenschaftliche Perspektive eingenommen, die durch die Studierenden in Referaten auf sicherheitspolitische und militärsoziologische Problemstellungen bezogen werden soll. Ziel ist, die Studierenden in die Lage zu versetzen, Konflikte und Konfliktpotenziale erkennen und analysieren zu können sowie hierfür angemessene Gestaltungsansätze zu entwickeln.
Literatur  Bonacker, T. (2005) (Hrsg.): Sozialwissenschaftliche Konflikttheorien. Eine Einführung. 3. Aufl. Wiesbaden: VS.
 Coser, L. (2009): Theorie sozialer Konflikte. Wiesbaden: VS.
 Dahrendorf, R. (1994): Der moderne soziale Konflikt. München: dtv.
 Elbe, M. (2016): Sozialpsychologie der Organisation. Verhalten und Intervention in sozialen Systemen. Berlin: SpringerGabler.
 Hugo-Becker, A. & Becker, H. (1996): Psychologisches Konfliktmanagement. Menschenkenntnis, Konfliktfähigkeit, Kooperation, 2. Aufl. München: dtv.
 Lewin, K. (1968): Die Lösung sozialer Konflikte. 3. Aufl. Bad Nauheim: Christian-Verlag.
 Marr, R. & Stitzel, M. (1979): Personalwirtschaft. Ein konfliktorientierter Ansatz. München: Moderne Industrie.
 Motamedi, S. (1999): Konfliktmanagement. 2. Aufl. Offenbach: GABAL.
 Rüttinger, B. & Sauer, J. (2016): Konflikt und Konfliktlösung. Kritische Situationen erkennen und bewältigen. 3. Aufl. Wiesbaden: SpringerGabler.

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2017/18 , Aktuelles Semester: SoSe 2020